17.07.14 18:08 Uhr
 3.167
 

Fußball: RTL zeigt zukünftig Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft

Der Fernsehsender RTL hat Hundert Millionen Euro investiert, um zukünftig Qualifikationsspiele der Fußball-Nationalmannschaft zeigen zu können.

So werden die Spiele der DFB-Elf für die Europameisterschaft 2016 und die Weltmeisterschaft 2018 auf dem Privatsender zu sehen sein.

Zum ersten Mal sind die Qualifikationsspiele der deutschen Spieler nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Nationalmannschaft, Ausstrahlung, Qualifikationsspiel
Quelle: faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 18:12 Uhr von Sarkast
 
+39 | -4
 
ANZEIGEN
Ach Du Scheiße!

Bisher versauten die mir die Boxkämpfe mit ihrer Scheißwerbung, jetzt auch noch die Fußballspiele?

Nicht zu fassen, die öffentlich-rechtlichen sollten wirklich ein bisschen mehr Geld von unseren Rundfunkgebühren für sinnvolle Dinge verwenden.
Kommentar ansehen
17.07.2014 18:12 Uhr von magnificus
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, weiss man seit Juli 2013!
Kommentar ansehen
17.07.2014 18:22 Uhr von Strassenmeister
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Da hast du dann auf einem 32 Zoll Fernseher die Übertragung in smartphonegröße unde der Rest ist Werbung
Kommentar ansehen
17.07.2014 19:02 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh je, wie auch andere hier: Ich hab Angst vor dem Splitt-Screen. Wer mir so was garantiert nicht antun. Es ist immer wieder eine Wohltat, wenn man weiß, dass in den nächsten 45 min keine Werbung erscheinen wird...wahrscheinlich vorbei...
Kommentar ansehen
17.07.2014 19:09 Uhr von tutnix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es split-screen geben sollte, dürft ihr euch beim dfb bedanken. denn die haben es in der hand, das vertraglich zu verhindern.
Kommentar ansehen
17.07.2014 20:05 Uhr von el_vizz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
2006 waren die Übertragungen auf RTL klasse. Zumindest mit ausführlicherer Analyse in der Halbzeit, als bei ARD und ZDF, die lieber die Tagesthemen bzw. das heute-journal zeigen.
Kommentar ansehen
17.07.2014 20:05 Uhr von Romendacil
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schweinerei, wofür werden dann noch die ganzen GEZ-Gebühren genutzt?
Kommentar ansehen
17.07.2014 20:12 Uhr von Airstream
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann gibts ab nun wohl nervige Z-Promi "Moderatoren" die vor, während und nach dem Spiel ihren geistigen Dünnpfiff abgeben, alle 10 Minuten eine Splitscreenwerbung und vermutlich so richtig schlechte Kommentatoren während des Spiels...

Boxkämpfe sind schon ein Krampf auf RTL wenn nach jeder Runde erstmal ein Werbespot kommt!

[ nachträglich editiert von Airstream ]
Kommentar ansehen
17.07.2014 20:31 Uhr von honalolaoa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dann werden die Spiele politisch instrumentalisiert wie beim Boxen. Und natürlich Werbung ohne Ende.
Kommentar ansehen
17.07.2014 20:37 Uhr von Peter323
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
ist richtig so!

Die öffentlich rechtlichen haben eine Grundversorgung zu bieten und keine Sportwettkämpfe, bei der eine einzige Sportart wie Fussball schon mehrere hundert Millionen Euro für ein Wettkampf wie die WM kostet. Das ist krank!

Was die Privaten mit ihrem selbst "verdienten" Geld machen iss deren Sache und völlig egal.

Die FIFA und der DFB haben es in der Hand, welche Regeln sie an die Übertragungsrechte knüpfen, z.B. wieviel Werbung, splitscreen, etc. Falls irgendwas davon kommt, wollten die halt mehr Geld haben... Da iss nicht RTL am Ende Schuld. Die müssen ja auch die vielen Mios von irgendwas finanzieren.
Kommentar ansehen
17.07.2014 20:54 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gut so. War ja ein unding das das ÖR das bezahlt hat. Dafür sind meine Gebühren nicht gedacht. Das ist kein Informationsauftrag, das ist Mainstream Sport bei dem es nurnoch ums Geld geht
Kommentar ansehen
17.07.2014 21:43 Uhr von honalolaoa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Waghalsig: Was hat RTL mit HartzIV zu tun ? Nur weil die Scripted Reality - Mist zeigen und in diesen Sendungen HartzIV-Empfänger (die von Amateurschauspieler dargestellt werden) als faule, fette und dumme Menschen diskreditieren ?

Ist dir etwa bis heute nicht aufgefallen, dass auf RTL beinah alles Fake ist ?

Vielleicht solltest du mehr Kalkofes Mattscheibe gucken. Da lernt man noch einiges über deutsche Fernsehsender.

[ nachträglich editiert von honalolaoa ]
Kommentar ansehen
17.07.2014 22:02 Uhr von advicer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Was hat RTL mit HartzIV zu tun ?"


Da will sich doch nur wieder einer selbst als erleuchtet darstellen, wie hier üblich.

Ansonsten bin ich dann wohl mal gespannt was passiert wenn Kai Ebel auf Per Mertesacker trifft :-)
Kommentar ansehen
17.07.2014 22:13 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eher auf Th. Müller ;)
Kommentar ansehen
17.07.2014 22:19 Uhr von dashandwerk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz clever von RTL.

Als Weltmeister braucht man keine Quali für die nächste WM spielen.

Also haben sie nur die Qualli spiele zur EM gekauft.
Kommentar ansehen
17.07.2014 22:22 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt nicht handwerker ;)
Kommentar ansehen
17.07.2014 23:22 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich!!!!! Jetzt könnt ihr Scheiss GEZ Gegner mal sehen, was ihr davon habt, dass ihr permanent gegen die ÖR wettert! Jetzt wird Fußball mit Werbung während der Spiele und Programmhinweisen und Splitscreen und und und kommen.
Aber jetzt ist das Geheule große was? Heuchler!
Kommentar ansehen
18.07.2014 00:41 Uhr von kleinstadt_dorf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich als Fußballfan weiß es seit einem Jahr und bin immer noch entsetzt darüber weil die Leute von RTL keine Ahnung vom Fußball haben
Kommentar ansehen
18.07.2014 00:45 Uhr von kleinstadt_dorf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"ist richtig so!

Die öffentlich rechtlichen haben eine Grundversorgung zu bieten und keine Sportwettkämpfe, bei der eine einzige Sportart wie Fussball schon mehrere hundert Millionen Euro für ein Wettkampf wie die WM kostet. Das ist krank!

Was die Privaten mit ihrem selbst "verdienten" Geld machen iss deren Sache und völlig egal.

Die FIFA und der DFB haben es in der Hand, welche Regeln sie an die Übertragungsrechte knüpfen, z.B. wieviel Werbung, splitscreen, etc. Falls irgendwas davon kommt, wollten die halt mehr Geld haben... Da iss nicht RTL am Ende Schuld. Die müssen ja auch die vielen Mios von irgendwas finanzieren."

Das ist nicht richtig. Die Herren vom RTL haben keine Ahnung vom Fußball

Bei der ARD und beim ZDF gab es mit Gottlob (ARD) bzw. Schmidt (ZDF) zwei kompetente Kommentatoren

Wenn schon ein privater Sender dann die ProSiebenSat.1-Gruppe wo es mit Küpper, Pfandt und Seemann drei Kommentatoren gibt welche Ahnung vom Fußball haben
Kommentar ansehen
18.07.2014 02:59 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wow -.- und für blöde gibts die werbung, unterbrochen von sport, gegen bezahlung auch noch in hd....wtf...
Kommentar ansehen
18.07.2014 05:37 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fugg...fast vergessen, selbst "full-hd/60p" gibbets ja selbst da nich gegen geld -.- nicht mal die werbung..na da zahl ich doch gerne zwei- bis sechsfach :D -.- -.- kof mir lieber nen 4k-tv, da seh ick zwar den ganzen schund och nich besser, aber kann, je nach modell, bis zu 8 mal möchtegern-hd bild in bild in collage machen *daumen hoch*...bei momentan standard 30 Hz.... läuft...äh...ne...sorry..ruckelt...egal...ick zahl alles, hauptsache werbung :D
Kommentar ansehen
18.07.2014 05:40 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SCHLIMMERWEISE hat "servus.tv" momentan den besten full-hd channel...kosten- und leider oft auch sinnlos...aber...immerhin, alles gestochen schaf...oh..da fehlt ein r
Kommentar ansehen
18.07.2014 08:12 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich kann mich an kene Splitscreen Werbung bei RTL erinnern. Klar Formel 1 ja aber sonst...

Also alle mal schön auf dem Teppich bleiben, und schlechter als Bela Rethy kanns eh nicht mehr werden!!!
Kommentar ansehen
18.07.2014 10:52 Uhr von lesersh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt wie viel Werbung für irgendwelche Asi-Sendungen eingeblendet werden.
Kommentar ansehen
18.07.2014 23:53 Uhr von HerbertMittermayer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer interessiert sich ernsthaft für Qualifiaktionsspiele? Von 20 WMs, waren wir 18 Mal dabei. Der erste deutsche Nationaltrainer, der nicht mal die Qualifikation schafft, wird sich wahrscheinlich umbringen.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?