17.07.14 16:15 Uhr
 537
 

NSU-Prozess: Opferanwalt glaubt, dass Beate Zschäpe "Panik" hat

Gestern wurde bekannt, dass Beate Zschäpe ihren Anwälten das Vertrauen entzog (ShortNews berichtete).

Der Opferanwalt Mehmet Daimagüler ist sich sicher, dass dies von Panik der Hauptangeklagten zeugt.

"Die Strategie des Schweigens ist gescheitert", so Daimagüler, doch mit neuen Anwäten werde sich ihre Lage noch verschlechtern, meint der Verteidiger.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, NSU, Panik, Beate Zschäpe, NSU-Prozess
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe bekam von ihren Uwes oft keine Geschenke zu Weihnachten
NSU-Prozess: Lebenslange Haftstrafe für Beate Zschäpe in Plädoyer gefordert
NSU-Prozess: Beate Zschäpe versandte Bekennerbilder mit Ermordeten in deren Blut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 17:22 Uhr von Pils28
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Vllt gibts auch einen tragischen Selbstmord oder Unfall am Abend bevor die aussagen will.
Kommentar ansehen
17.07.2014 18:04 Uhr von Pils28
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Weil es peinlich werden könnte, wenn sie aussagt. Und die anderen Leute der Gruppe sind auch tragischen Selbstmorden zum Opfer gefallen.
Kommentar ansehen
17.07.2014 22:03 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@Olli_Koenigs

Ja genau so sieht es aus, schlimm finde ich, dass die nicht mal merken welchen Blödsinn sie schreiben. Hier glauben wirklich einige das die Schl.... einen Freispruch verdient hat.
Kommentar ansehen
22.07.2014 15:07 Uhr von Holzmichel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
""Die Strategie des Schweigens ist gescheitert", so Daimagüler, doch mit neuen Anwäten werde sich ihre Lage noch verschlechtern, meint der Verteidiger."

Was sollen bitte Anwäten sein?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe bekam von ihren Uwes oft keine Geschenke zu Weihnachten
NSU-Prozess: Lebenslange Haftstrafe für Beate Zschäpe in Plädoyer gefordert
NSU-Prozess: Beate Zschäpe versandte Bekennerbilder mit Ermordeten in deren Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?