17.07.14 16:09 Uhr
 1.914
 

Umstrittene Fußball-WM-Party: Ex-Kultursenator - "Es gibt keinen Reichskunstwart"

An der Fußballweltmeisterschaftsparty in Berlin gibt es viel Kritik: Der höhnische Gauchotanz, Schlagerstar Helene Fischer und viel Bier ist vielen einfach zu stillos.

Der ehemalige Kultursenator Berlins kann dies nicht nachvollziehen, denn für Christoph Stölz ist dies doch lediglich Sport und kein Kulturgroßereignis.

"Es gibt eben keinen "Reichskunstwart" so wie in den Zwanzigerjahren, als die Weimarer Republik versuchte, sich eine künstlerische Corporate Identity zu geben", so Stölz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Ex, Party, Fußball-WM, Es
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 16:18 Uhr von Leif-Erikson
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"kinen", "Schlagerstaar"
Wo kann man sich als Checker bei Shortnews bewerben? Da darf man sich anscheinend während der Arbeit besaufen.
Kommentar ansehen
17.07.2014 18:41 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß echt nicht, was dir alle haben..
Helene mit Atemlos war eines der Lieblingslieder des Kaders und die hat das mal nicht schlecht petformed. Am Anfang dachte ich noch die Nacht Halbplayback aber das war vom Gesang komplett live... Nicht schlecht. Ansonsten lässt sich über Geschmack nicht streiten. Es war eine Party, da nimmt man doch einfach Stimmungsmusik und gut ist... Bier gehört doch ebendiese dazu..
Für eine derartige Veranstaltung war das sowieso schon mehr als normal choreographiert. Früher fuhr man durch die City, Eintrag ins Buch und nochmal auf dem Balkon des Rathauses blicken lassen und gut ist.
Kommentar ansehen
17.07.2014 19:07 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja klar, dass sich MAL WIEDER irgendwelche Leute aufregen müssen... könnt ihr nicht einfach mal das Maul halten und genießen??!

Übrigens: Merkt eigentlich irgendjemand in irgendeiner Stadt in Deutschland, dass wir Weltmeister geworden sind?

Irgendwie sind die alle genauso miesgrämig drauf wie sonst.

Oder darf man sich echt nur auf Kommando freuen? Dachte die Leute würden wenigstens mal entspannter durch den Alltag gehen...

Oder wirkt Brot und Spiele jetzt nicht mehr ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?