17.07.14 13:31 Uhr
 730
 

Kinderpornoskandale: Komplette Leitung der Odenwaldschule entlassen

Nach erneuten Kinderpornografie-Ermittlungen bei einem Lehrer der umstrittenen Odenwaldschule, hat man nun personelle Konsequenzen gezogen.

Das Präventionskonzept habe "versagt", so dass nun die komplette Leitungsriege entlassen wurde.

Die Reaktion ist überraschend, so dass nun auch die gesamte Zukunft der Schule offen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entlassung, Ermittlung, Kinderpornografie, Leitung, Odenwaldschule
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben