17.07.14 12:40 Uhr
 256
 

Fußballfan fackelte mit einem Freudenfeuerwerk sein eigenes Haus ab

Aus Begeisterung über den deutschen WM-Sieg hatte ein Hausbesitzer in Espelkamp in der Nacht eine Silvesterrakete abgefeuert.

Diese traf jedoch das Dach des Hauses und setzte den Dachstuhl in Brand. Der 59-jährige Besitzer und die weiteren Bewohner konnten sich unverletzt retten.

Die Löscharbeiten dauerten zwei Stunden, das Haus wurde durch Feuer und Löschwasser weitgehend zerstört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wok!
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Haus, Rakete, Freude, Fußballfan
Quelle: nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 12:55 Uhr von Fabrizio
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
deutsche Fachkraft

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?