17.07.14 11:42 Uhr
 13.174
 

USA: Rache für Scheidung bringt Z-Promi für 18 Jahre hinter Gitter

Die 36-jährige Shannon Guess Richardson, die als Schauspielerin in Nebenrollen für "The Walking Dead" oder "The Blind Side" tätig war, muss für 18 Jahre hinter Gitter.

Die sechsfache Mutter hatte im Mai des Jahres 2013 aus Rache wegen der Scheidung ihres Ehemannes Nathan Briefe mit dem hochgiftigen Protein Rizin an den US-Präsidenten Obama, an New Yorks Ex-Bürgermeister Michael Bloomberg und an den Chef der Raben Group versandt.

Sie hatte dabei bis zum Schluss versucht, ihren mittlerweile Ex-Ehemann für die Tat verantwortlich zu machen. Sie wurde vor Gericht als eigentlicher Absender der Droh- und Giftbriefe entlarvt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gefängnis, Strafe, Scheidung, Rache, Gift, Drohbriefe
Quelle: nbcwashington.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 12:41 Uhr von Strassenmeister
 
+39 | -8
 
ANZEIGEN
Hier bei uns hätte sie als 6-fache Mutter einfach erklärt:Depressionen bei den Geburten und der Druck als Mutter und Schauspielerin wäre so groß geworden.

Schwups, 1/2 Jahr auf Bewährung mit Aussicht auf große Filmrollen.
Kommentar ansehen
17.07.2014 12:46 Uhr von HackFleisch
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Krass, was sich hinter einem so süssen Lächeln verstecken kann.
Kommentar ansehen
17.07.2014 13:13 Uhr von TeKILLA100101
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@HackFleisch

Tjaaa der Teufel zeigt nur selten sein wahres Gesicht ;-)

Hat man sich als Nebenrolle bei Walking Dead wirklich nur sonen Zombie vorzustellen, oder hatte die da ne richtige Nebenrolle?
Kommentar ansehen
17.07.2014 13:22 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2014 15:21 Uhr von perMagna
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Briefe mit dem hochgiftigen Protein Rizin an den US-Präsidenten Obama"

"Eat me! It´s popRocks! Trust me! xoxo"
Kommentar ansehen
17.07.2014 16:13 Uhr von Amir786
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
lol zuviel breakingbad geguckt die schlampe
Kommentar ansehen
17.07.2014 19:01 Uhr von the_reaper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
rizin? die hat wohl zuviel breaking bad geschaut!
Kommentar ansehen
17.07.2014 19:53 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jungs, nur weil IHR Rizin erst seit BB kennt muss das nicht für alle anderen Leute gelten...
Kommentar ansehen
18.07.2014 08:03 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Psycho

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?