17.07.14 11:15 Uhr
 37
 

Fußball-Bundesliga: SC Paderborn verleiht Rick ten Voorde an den FC Dordrecht

Fußball-Bundesligist und Aufsteiger SC Paderborn hat einen weiteren Abgang zu vermelden, wenn gleich nur auf Zeit. Der Niederländer Rick ten Voorde wurde in seine Heimat verliehen. Neuer Verein des U-21-Nationalspielers wird der FC Dordrecht. Kurz vorher hatte der SCP bereits Saliou Sane verliehen.

Rick ten Voorde war in der Transferperiode des vorangegangenen Jahres vom NAC Breda gekommen, jedoch war er zu lediglich 13 Einsätzen und zwei Toren gekommen. Bei Trainer André Breitenreiter spielt Rick ten Voorde keine Rolle mehr, weshalb der Verein den Entschluss fasste, ihn auf Leihbasis abzugeben.

Der FC Dordrecht ist auch Aufsteiger in den Niederlanden. Paderborns Manager Sport Michael Born: "Der FC Dordrecht ist ein aufstrebender Verein, in dem Rick voraussichtlich mehr Spielanteile bekommen wird. So kann er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinstadt_dorf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wechsel, Paderborn, SC Paderborn, Tick ten Voorde, FC Dordrecht
Quelle: kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?