16.07.14 14:20 Uhr
 576
 

Großbritannien: 660 mutmaßliche Pädophile verhaftet

In einer groß angelegten Aktion ist der britischen Polizei ein Schlag gegen Kinderpornografie gelungen.

Es wurden 660 mutmaßliche Pädophile festgenommen und über 400 Kinder gerettet.

Die Ermittlungsbehörde National Crime Agency (NCA) teilte mit, dass sich unter den Verdächtigen Ärzte, Lehrer und Ex-Polizisten befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Razzia, Pädophile
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2014 14:59 Uhr von andrk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade jetzt durch den BPJM-Leak geistern viele Seiten mit kinderpornographischem Material durch das Netz. Ich kenn viele die sich die Seiten nun anschaun, "um einfach mal zu schaun".

"Bei vielen Betroffene sei der Konsum von Kinderpornografie im Internet eine Vorstufe, bis sie sich tatsächlich an einem Kind vergingen".

Ob solche Leute dann wohl auch Kinder missbrauchen werden? Diese Aussage ist ja so dermaßen pauschalisiert dargestellt.
Kommentar ansehen
16.07.2014 17:10 Uhr von Big-E305
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos
"Ist man ein Pädophiler wenn man sich gerne eine hübsche 13-14-Jährige ansieht?"

ja, denn die neigung ist da, wenn auch nicht sonderlich ausgeprägt. wollt ihr mich eigentlich verarschen? ich glaube, wenn jemand die chance hätte würde er es auch tun. das ist für mich einfach ein widerlicher gedanke, tut mir leid an einem kind sexuelle gefallen zu haben ist nicht normal. es gibt genug hübsche frauen im erwachsenen alter.

edit: fühl dich jetzt nicht angesprochen, ich habe nur deine frage beantwortet.

[ nachträglich editiert von Big-E305 ]
Kommentar ansehen
16.07.2014 17:14 Uhr von Big-E305
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nchmal kurz was dazu: auch wenn man sich nur bilder anschaut, man findet ja gefallen daran sonst würde man es nicht schauen.

schaut sich jemand fotos von eklig fetten und total hässlichen und ungepflegten frauen an? nein? klar man findet ja auch kein gefallen daran.
Kommentar ansehen
16.07.2014 17:16 Uhr von GroundHound
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"über 400 Kinder gerettet."

Wie? Die hatten entführte Kinder, oder stellten eigene Kinder zur Verfügung?

Unfassbar... wie abartig sind manche Menschen doch.
Pädophile Neigungen sind angeboren. keine Frage. Aber wie empathielos kann man sein, seine Sexträume umzusetzen und Kindern so weh zu tun, sie zu zerstören?
Kommentar ansehen
16.07.2014 19:06 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ GroundHound
Pädophile Neigungen sind nicht angeboren sondern es ist vollkommen normal in einem bestimmten Alter auf Kinder und Jugendliche zu stehen... der Haken ist eben daß das bei manchen Leuten nicht aufhört.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?