16.07.14 13:14 Uhr
 6.477
 

England: Mann hielt Pferdekopf auf Schokoriegel für einen Penis

Ein Mann aus South Woodford (England) wollte sich genüsslich das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft ansehen, zuvor hatte er sich einen Schokoriegel besorgt.

Der 31-Jährige war fassungslos, als er einen mutmaßlichen Penis als Motiv auf diesem entdeckte, dieses sei für Kinder ungeeignet.

Der Hersteller, der Lebensmittelriese Nestlé, war von dem Fund überrascht und bedauerte, dass er es für einen Penis hielt. Tatsächlich handelt es sich bei dem Motiv um einen Pferdekopf, der verkehrt herum betrachtet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, England, Penis, Schokoriegel, Pferdekopf
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik
Sri Lanka: Fluggast versteckte ein Kilogramm Gold in seinem Hintern
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2014 13:21 Uhr von Maverick Zero
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Also... man muss das Bild schon wirklich 5 mal um die eigene Achse drehen, bevor man das Pferd erkennt.
Kommentar ansehen
16.07.2014 13:22 Uhr von blade31
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Aber wer schaut sich denn genau einen Schokoriegel an? Den nimmt man in den Mund...
Kommentar ansehen
16.07.2014 13:31 Uhr von HansGünter
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@Butzelmann

Musste mich echt anstregen bis ich die Delfine erkannt hab^^.
Kommentar ansehen
16.07.2014 13:50 Uhr von Nebelfrost
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht, was mich mehr schockiert: das mangelnde talent des schokoladenherstellers, einen ordentlichen pferdekopf zu formen oder der typ der wegen des vermeintlichen penises schockiert war, weil es kinder sehen könnten (überkommene und falsche moralvorstellungen). beides ein epic fail würde ich sagen.

i don´t want to live on this planet anymore!

@blade31
der typ wollte offenbar nicht schwul sein. ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
16.07.2014 15:37 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ HansGünter
Dann bist du ja wieder in deiner Jugend angekommen!
Kommentar ansehen
16.07.2014 16:32 Uhr von Schillerlocke
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Eingebettete sexsymbolik in Werbung ist nichts neues und leider besonders in Kindertauglichen Dingen eingebettet, ob Zeichentrickfilme für Kinder oder Autos für Erwachsene, überall werden Sexsymboliken verwendet die meist nur vom unterbewussten wahrgenommen werden und meist nur dann explizit entlarvt werden können wenn man sich die methodik dahinter anschaut.

Der Grund warum das gemacht wird liegt in der Menschlichen Psyche und im Urinstinkt.
Sex bietet eine überproportional erhöhte möglichkeit entscheidungen aufgrund von Trieb, statt vernunft zu treffen.
Der Trieb wird sozusagen von den Werbemachern angespornt und genutzt um Leuten dinge besser verkaufen zu können.

Kinder werden schon von kleinauf auf diesen Trieb trainiert obwohl sie noch nichtmal in geschlechtsreifen Alter sind, weil es auch nicht nötig ist geschlechtsreif zu sein um durch Sex symboliken Kinder zu animieren etwas zu wollen oder zu quengeln bis sie es haben.
Der Urinstinkt funktioniert praktisch schon mit Geburt an und der Wunsch um befriedigung der bedürfnisse ist vom ersten Tag an gegeben.
Sexuell wird das erst sehr viel später wahrgenommen, etwa ab der pubertät trotzdem wurden Kinder schon auf Sexsymbolik getrimmt so das die Konsumorientierte Gesellschaft perfekt geformt ist um zb mit Werbung von oben bis unten herumzulaufen und statt dafür bezahlt zu werden auch noch kräftig selber zahlt.


Werbung ist Tiefenpsychologie pur, nichts ist zufällig aber durch entsprechende Erfahrung ,kann man die dinge mittlerweile völlig zufällig und harmlos wirken lassen und nur "perverse" sehen in jedem Pferdekopf einen Penis, das ist der Trick .
Kommentar ansehen
16.07.2014 17:10 Uhr von romu2010
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.07.2014 17:48 Uhr von GroundHound
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert sich noch jemand an die "Lustige Schwanzparade"?

Auf solche (sexuellen) Gedanken kommen Kinder nicht.

Im Übrigen kann ich da weder Penis noch Pferdekopf erkennen.
Kommentar ansehen
16.07.2014 19:30 Uhr von Sommerparty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich seh kein Pferd...
Kommentar ansehen
16.07.2014 23:11 Uhr von floriannn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist mit Sicherheit so beabsichtigt, gibt ja dann kostenlos Werbung..
Kommentar ansehen
17.07.2014 10:51 Uhr von fox.news
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie hier schon richtig gesagt wurde, läßt das alles viel mehr einen Rückschluß auf die erwachsenen Betrachter zu als alles andere.

eines der besten Beispiele dafür: eine Frau lutscht an einem Lolli. für ein Kind hat das NULL "sexuelle Assoziation", für etliche Erwachsene wirkt das "lasziv" o.ä.
Kommentar ansehen
17.07.2014 11:22 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder sieht was er sehen will. Wer das Ding aber nicht nach einer Sekunde als Pferd identifizieren kann hat halt nichts anderes als Penisse im Kopf. Aber zum Glück wurde darüber berichtet.
Kommentar ansehen
17.07.2014 12:37 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der papa mal nen richtigen schwanzlutscher sehen will muss er zum kanamara festival in japan. da spielen schon die kinder mit und ich denk nicht dass einer ein schaden davontraegt https://www.google.co.jp/...
Kommentar ansehen
17.07.2014 19:23 Uhr von Schillerlocke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
" Jeder sieht was er sehen will. Wer das Ding aber nicht nach einer Sekunde als Pferd identifizieren kann hat halt nichts anderes als Penisse im Kopf. Aber zum Glück wurde darüber berichtet. "

Nein so ist es nicht, diese dinge werden mutwillig genauso eingebaut.
So funktioniert Werbung schon seit Jahren, es werden in JEDER Werbebotschaft Sexsymboliken eingebaut.

Ich brauchte erheblich mehr Fantasie um da einen Pferdekopf zu sehen und ich habe sicher nicht ständig Penisse im "Kopf" ;)
Kommentar ansehen
21.07.2014 12:44 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ähem ... *hüstel*

http://plastic-bomb.eu/...

[ nachträglich editiert von Dr.Eck ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?