16.07.14 13:11 Uhr
 134
 

Bei EuroMillionen knackte Belgier den 67,9- Millionen-Jackpot

Am gestrigen Dienstag hatte ein Spieler das Glück die gezogenen fünf Zahlen plus zwei Richtige bei EuroMillionen getippt zu haben. Der sogenannte Europot war auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag gestiegen.

Die Gewinnsumme belief sich dieses Mal auf 67,9 Millionen Euro, die nun einem Belgier gehört.

Die Lotterie ist europaweit spielbar. Am nächsten Freitag sind wieder 15 Millionen Euro zu gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jackpot, EuroMillionen, Belgier
Quelle: nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2014 15:05 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"europaweit"
Nur nicht in Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?