16.07.14 12:55 Uhr
 378
 

USA: Nie wieder einen Kater? Vielversprechender Test an veränderten Würmern

Wissenschaftlern der Universität von Texas (USA) ist ein vielversprechender Ansatz im Kampf gegen die Folgen des Alkoholkonsums gelungen.

Sie testeten Hunderte Würmer, bei denen sie die Nervenzellen veränderten, um so dem durch Alkohol verursachten Rausch entgegenzuwirken.

Bei einem der Würmer gelang ihnen schließlich der Durchbruch, das Tier konsumierte Alkohol aus einer Petrischale und benahm sich anschließend "normal", es traten keine weiteren Nebenwirkungen auf. Die normale Gehirnfunktion des Wurms sei dabei nicht beeinträchtigt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Test, Kater
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2014 12:59 Uhr von blade31
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ja toll es hebt den Rausch auf da brauch ich auch kein Alkohol trinken...

Außerdem ist der Kater am Tag danach wichtig
Kommentar ansehen
16.07.2014 13:43 Uhr von Pils28
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kater gehört zum Ritual!
Kommentar ansehen
16.07.2014 14:24 Uhr von funnymoon
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@blade31

Es zwingt dich ja keiner, das Zeug zu nehmen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?