16.07.14 12:11 Uhr
 413
 

Die Fregatte "Niedersachsen" wird im nächsten Jahr ausgemustert

Die Fregatte "Niedersachsen" wird im nächsten Jahr in den Ruhestand versetzt. Am Mittwoch geht das Kriegsschiff nach 30 Jahren Dienstzeit das letzte Mal auf Fahrt.

Sie soll dann im Mittelmeer und der amerikanischen Ostküste im Zuge der Nato-Mission "Active Endeavour" zur Terroristenbekämpfung eingesetzt werden.

Die "Niedersachsen" und drei andere Schiffe werden durch neuere ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jahr, Niedersachsen, Fregatte
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2014 13:48 Uhr von Shifter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wieder ein geschenk an israel?
Kommentar ansehen
16.07.2014 14:12 Uhr von TausendUnd2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor der US-Ostküste ist sie garantiert nicht im Rahmen der Operation Active Endeavour.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?