16.07.14 11:12 Uhr
 461
 

Berlin: Motorradfahrer wird bei schweren Unfall von einem Geländer zerfetzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Abend gegen 19.00 Uhr in Berlin. Ein Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Das Motorrad fuhr allein in die Glastür eines Aufzugs. Der Fahrer wurde vorher von einem Geländer von seinem Krad gerissen.

Der Mann wurde bei den Unfall regelrecht zerrissen und verstarb noch am Unfallort. In der Nähe des Unfalls befand sich zum Zeitpunkt eine Mutter mit ihrem Kind. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Dem Kind passierte nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Motorradfahrer, Geländer
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2014 18:37 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der wollte nur mal zeigen, was alles passieren kann wenn man unbedingt seine Kunststückchen auf der Straße vorführen muss. Hat er absolut korrekt dargeboten. Danke dafür.
Schade nur, dass dabei unbeteiligte schwer verletzt wurden. Das hätte nicht sein müssen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum