16.07.14 10:48 Uhr
 1.372
 

China: Fossil von Raptor mit vier Flügeln entdeckt

Das sehr gut erhaltene Fossil eines Changyuraptor yangi wurde in der Provinz Liaoning im Nordosten Chinas entdeckt. Arme und Beine des Tieres dienten vermutlich als Schwingen für den Flug.

Der vor 125 Millionen Jahren lebende gefiederte Dinosaurier erreichte eine Größe von bis zu 1,30 Meter inklusive der sehr großen Schwanzfedern mit 30 Zentimeter Länge.

Der Changyuraptor gehört zur Klasse der Microraptoren und gilt als Vorfahre der Vögel.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Fossil, Raptor
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?