16.07.14 10:48 Uhr
 1.371
 

China: Fossil von Raptor mit vier Flügeln entdeckt

Das sehr gut erhaltene Fossil eines Changyuraptor yangi wurde in der Provinz Liaoning im Nordosten Chinas entdeckt. Arme und Beine des Tieres dienten vermutlich als Schwingen für den Flug.

Der vor 125 Millionen Jahren lebende gefiederte Dinosaurier erreichte eine Größe von bis zu 1,30 Meter inklusive der sehr großen Schwanzfedern mit 30 Zentimeter Länge.

Der Changyuraptor gehört zur Klasse der Microraptoren und gilt als Vorfahre der Vögel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Fossil, Raptor
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?