16.07.14 10:21 Uhr
 283
 

Fußball: Niederländischer Nationalspieler wechselt zum FC Porto

Bruno Martins Indi, niederländischer Nationalspieler, wechselt zum portugiesischen Spitzenklub FC Porto.

Der 22-Jährige kommt vom niederländischen Verein Feyenoord Rotterdam. Der FC Porto muss 7,7 Millionen Euro bezahlen

Bruno Martins Indis Kontrakt geht über vier Jahre. Auch eine Ausstiegsklausel von 40 Millionen Euro beinhaltet der Vertrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalspieler, Porto, FC Porto
Quelle: sportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?