15.07.14 19:55 Uhr
 230
 

Argentinien: Präsidentin begrüßt Fußballteam und lobt Überwindung des "Unglücks"

Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner hat das argentinische World Cup-Team bei der Rückkehr begrüßt und sich bedankt. Als Präsidentin von 40 Millionen Argentiniern habe sie riesigen Stolz gefühlt, wie die Mannschaft die heimischen Farben verteidigte.

Die Mannschaft wurde von tausenden Anhängern am Flughafen von Ezeiza begrüßt. "Glückwünsche, Sie waren wahre Löwen", sagte das Staatsoberhaupt. Kirchner lobte die Spieler dafür, "Dignität, ja Stolz" gezeigt zu haben und dass sie das Unglück "überwunden haben".

Sie erwähnte auch, dass Teamplayer nur gewinnen können, wenn sie wie die argentinische Mannschaft mit Leidenschaft spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fußball, WM, Argentinien, Cristina Fernández de Kirchner
Quelle: buenosairesherald.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?