15.07.14 19:04 Uhr
 27.879
 

Schluss mit lustig: Größtes illegales Downloadportal "Boerse.bz" sperrt User aus

Nachdem in der Vergangenheit immer wieder illegale Downloadportale ihre Pforten schließen mussten, entwickelte sich die Seite "Boerse.bz" zu einem der größten Downloadportale für Raubkopien in Deutschland und Umgebung. Jetzt schockt auch "Boerse.bz" seine Nutzer.

Seit wenigen Stunden ist es nicht mehr möglich, auf "Boerse.bz" Download-Links zu Raubkopien abzurufen. Stattdessen erhält man den Hinweis, dass man sich dazu entschlossen habe, den Zugriff auf die Links für Nutzer aus Deutschland und Großbritannien wegen Urheberrechtsverletzungen zu sperren.

Gleichzeitig wirbt die Seite jedoch mit dem IP-Verschlüsselungsdienst "hide.me", mit dem die Links wieder sichtbar werden sollen. Wütende User vermuten nun, dass es gar nicht um Urheberrechtsverletzungen geht, sondern "Boerse.bz" damit absichtlich seine Nutzer zum Umstieg auf "hide.me" zwingen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Raubkopie, Portal
Quelle: computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2014 19:29 Uhr von Solomon_Kane
 
+40 | -3
 
ANZEIGEN
X-Forwarded for Header addon für Firefox und gut ist
Kommentar ansehen
15.07.2014 19:35 Uhr von JediKnightDE
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2014 19:35 Uhr von kingoftf
 
+2 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:05 Uhr von Darkness2013
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Was regt ihr euch den auf wozu gibts denn kostenlose Proxys
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:29 Uhr von Prachtmops
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
schluss mit lustig?

klar wollen die nur geld verdienen...
blutsaugende aasgeier sind das.
mit warez darf man kein geld verdienen, das war schon immer die devise.
alle die das wegen dem profit machen sind arschlöcher.
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:31 Uhr von no_trespassing
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Klar gehts um hide.me. Das ist denen ihr größter Sponsor. Das Portal verlangt schon lange, Adblocker zu deaktivieren und dergleichen.

boerse.bz ist eine klare Kommerzialisierung von urheberrechtlich geschützten Gütern.
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ich kenne noch die guten alten Zeiten, so 1997, 1998 als es noch *deutsche* Seiten (als .de) mit diesen Inhalten gab.
Kommentar ansehen
15.07.2014 21:05 Uhr von Schlauschnacker
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Kritikglobalisierer
z.B. http://mygully.com/
Kommentar ansehen
15.07.2014 21:21 Uhr von Kalex
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, die hälfte der Moderatoren dort sind H**********e.
Nein, das ist nicht als Beleidigung gemeint, sondern wortwörtlich zu verstehen.
Kommentar ansehen
15.07.2014 21:49 Uhr von m0mper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Für alle Chrome User kann ich ZenMate empfehlen... einfacher geht´s kaum noch
Kommentar ansehen
15.07.2014 21:51 Uhr von Falkfisch
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weis nicht, was ihr habt...
mit jedem x-beliebigen Proxy kann man die Site öffnen und die Links ziehen. Proxy aus und JD macht den Rest...
Ist halt a bissle mehr Arbeit, na und?
Wenn die Links dann länger on sind, soll mir´s Recht sein, in letzter Zeit wurde wirklich arg viel abused...
Und, by the Way, gewöhnt euch schon mal dran, MyGully, Serienjunkies, Dokujunkies, Movie-blog und HD-World werden wohl sehr bald nachziehen...
Serienjunkies hat´s im Board schon angedeutet

[ nachträglich editiert von Falkfisch ]
Kommentar ansehen
15.07.2014 21:55 Uhr von Falkfisch
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist etliches auf Boerse, was du im Gully nicht findest... Mythbusters, komplett und die aktuellsten Folgen beispielsweise...
Kommentar ansehen
15.07.2014 22:04 Uhr von georgygx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also heute nachmittag konnte ich auch nicht rein aber jetzt geht es plötzlich wieder, und das obwohl ich eine deutsch ip habe
hmmm
Kommentar ansehen
15.07.2014 22:07 Uhr von Kalex
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@KlugschHeisst
Mach mal deinen Namen zum Programm. :P

@m0mper
Ja, die Erweiterung ist sehr vertrauenserweckend mit all den Rechten, die sie anfordert und nicht wirklich notwendig wären...

Man sollte nicht seinen gesamten Traffic über einen einzelnen Server jagen, sofern es nicht der eigene ist. So umgeht man auch die zwangsläufige Bremse...
Kommentar ansehen
15.07.2014 22:24 Uhr von Falkfisch
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Halma
denen werden die Nutzer aber nicht wegbrechen, weil viele im Board so denken wie ich...
die meisten sind sogar froh, das dieser längst überfällige Schritt gegen bezahltes Abusen endlich getan wurde...
Die Frage, wie lang es hilft, ist eine andere...
nur sind mit der Sperre die gesetzlichen Grundlagen dafür aus D., Ö., und GB weggefallen, und das ist schon mal viel wert, denn die anderen Länder sehn das etwas laxer, noch...

[ nachträglich editiert von Falkfisch ]
Kommentar ansehen
15.07.2014 22:50 Uhr von HumancentiPad
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Nun, einen IP-Verschlüsselungsdienst zu nutzen ist generell besser.
Jetzt haben es hoffentlich genug Leute verstanden.
Kommentar ansehen
15.07.2014 23:04 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@JediKnightDE
Die Übersichtsseitens selbst funktionieren noch,das ist richtig. Aber klicke mal weiter bis zu einem einzelnen dort angebotenen Werk,dann ist Schluß und der Sperrvermerk wird eingeblendet.
Kommentar ansehen
15.07.2014 23:12 Uhr von Falkfisch
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wie ich schon sagte, mit dem kostenlosen Zugang von Hide die Links abgreifen und dann ohne Hide downloaden, geht auch und kostet keinen Cent (und jeder andere Proxy funzt auch)...
Das Problem war und ist die "Petzerei"...
ein Bekannter von mir sitzt, Jobcenter und 1Euro-Job sei Dank, jeden Tag in einem muffigen Großraumbüro bei Leipzig und hat den ganzen Tag nichts weiter zu tun, als auf allen möglichen "Illegalen" Seiten nach Downloadlinks zu möglicherweise illegalen Inhalten zu suchen und die an die entsprechenden Hoster zu melden. Und wenn die genügend Meldungen reinbekommen, sind sie verplichtet, den ensprechenden Inhalt zu entfernen...
Solche Art ABM gibt es wohl auch in Ö und GB.
Nur die dürfen eben nicht mit Proxy´s arbeiten, schließlich gehts nur um "Illegalität" im eigenen Land...
(Verfügbarkeit in Deutschland und ohnehin und sowieso...)
Diesem "bezahlten" Abusen will man mit der Ländersperre einen Riegel vorschieben, und offensichtlich funktionierts, BBZ ist in Leipzig uninteressant geworden, jetzt haben sie hauptsächlich SJ am Wickel ...

[ nachträglich editiert von Falkfisch ]
Kommentar ansehen
16.07.2014 00:29 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was haben die Betreiber jetzt genau davon?

Unter dem Beitrag mit der Ländersperre ist direkt der Beitrag mit dem Kostenlosen Angebot von Hide.me.

Also welche Vorteile sonst hat man davon Länder auszusperren ? Legale?
Kommentar ansehen
16.07.2014 00:35 Uhr von ms1889
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
ich war da schon ewig nicht mehr, da die mods dort meine uploads als ihre verkauft haben.

nuja... es gibt genügend alternativen..börse.bz wird damit sterben....aber sie haben ja eh nur von den usern gelebt und sich an ihnen bereichert...so das man sie wegkicken muß....

ma sehen was 4chan und anonymous so davon halten... ich wäre also vorsichtig nach börse.bz in nächster zeit zu gehen...ich denke mal es wird schwer sie zu erreichen...

nuja egal...ich hasse eh diese geschäftemacherei die börse.bz betreibt, da sie aggieren wie ein kinderschänder.
Kommentar ansehen
16.07.2014 01:08 Uhr von Dracultepes
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@adriaaaaaan

Sind wieder Ferien und die Kinder zuhause und es ist langweilig?

Troll dich!
Kommentar ansehen
16.07.2014 01:25 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@adriaaaaaan
Spricht der richtige Versager ^^
Kommentar ansehen
16.07.2014 01:44 Uhr von h1111
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Die größte Dummheit an der ganzen Sache ist, dass sie dadurch komplett aus der Googlesuche fliegen werden...
Ich hab oft nach "NAME + boerse" oder auch nur "NAME uploaded" usw. gesucht.

All das ist jetzt nicht mehr möglich, es wird also eine krasse Anzahl an Nutzern verloren gehen.

Alternativen gibt es zwar genug aber die Boerse war trotzdem einer der besten Seiten
Kommentar ansehen
16.07.2014 01:56 Uhr von Falkfisch
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Dracultepes
Was die Betreiber davon haben?
hab ich doch geschrieben...
man will nicht die User aussperren, sondern verhindern, das halboffizielle Großabuser weiterhin frei in der Foren räubern dürfen.
Und wenn die Links von einer deutschen IP aus nicht mehr "frei" zugänglich sind, können sie von Deutschland aus nicht mehr dem Hoster gemeldet werden, zumindest nicht legal/offiziell...
Und auf ´ne illegale/inoffizielle Meldung müssen SO, UL und wie sie alle heissen, nicht reagieren. Machen Sie zwar auch, aber deutlich langsamer

[ nachträglich editiert von Falkfisch ]
Kommentar ansehen
16.07.2014 03:17 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist aber doch lustig anzusehen, dass die Boerse, die
immer darauf gepocht hat, alle Downloads auch für
Free-User (Also welche, die keinen Premium-Acc bei einem OCH haben) einfach zugänglich zu machen und jetzt versuchen sie,
eben DIESE User zu ihrem "Sponsoren" zu treiben
um dort abzukassieren.

Die File-Abusing Geschichte glaubt denen doch kein Schwein, ausgenommen unser Falkfisch hier vielleicht.

Aber das ist ja nun kein Drama.
Die Boerse zerschießt sich selbst und aus dessen Trümmern, werden (wie gewohnt) noch größere Seiten hervorgehen.
Jetzt können sie nur versuchen, so viele dumme Schafe wie möglich noch das Geld aus den Taschen zu leiern.

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?