15.07.14 17:10 Uhr
 234
 

PayPal: Bundesweiter Testlauf von Mobile-Payment per Gesichtsscan geplant

Die eBay-Tochter PayPal plant eine deutschlandweite Ausweitung ihrer Check-In-Bezahlmethode, bei der User automatisch per Gesichtsscan im Geschäft einchecken können. Hierfür geht PayPal eine Kooperation mit dem Payment-Dienstleister Payleven ein.

Payleven besitzt als Anbieter von Chip&Pin-Kartenlesern gute Kontakte zu deutschen Einzelhändlern.

Nach ersten Tests in ausgewählten Cafés und Restaurants in Berlin in Zusammenarbeit mit dem iPad-Kassensystem-Anbieter Orderbird plant PayPal mit der Hilfe von Payleven nun einen bundesweiten Testlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gesicht, PayPal, Scan, Testlauf, Mobile Payment
Quelle: mobilbranche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2014 17:10 Uhr von XFlorian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Check-In-Prinzip ermöglicht eine Identifizierung des Kunden durch dessen Gesicht. Ist der Kunde bei PayPal registriert, wird er nach erfolgreichem Log-In auf das Nutzerprofil des Kassensystems weitergeleitet. Gezahlt wird bargeldlos über das PayPal-Konto.
PayPal-Produktchef Hill Ferguson erwähnte, dass der Dienst zukünftig auch anderen Anbietern zur Verfügung gestellt werden soll.
Kommentar ansehen
15.07.2014 17:43 Uhr von Knutscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ZITAT
"Die eBay-Tochter PayPal will ihre Check-In-Bezahlmethode, bei der Nutzer automatisch im Geschäft eingecheckt und per Gesicht erkannt werden,..... "

Wie muss man das jetzt verstehen ???

Ich betrete einen Laden und eine entsprechende Kamera scannt mich und erfasst meine biometrischen Daten zum Abgleich mit der Datenbank von PayPal ??
Sind die völlig bescheuert ??
Kommentar ansehen
15.07.2014 18:49 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hört sich nicht schlecht an, aber warum verdammt nochmal nicht mit NFC??? In Polen z.B. hat quasi jeder Laden schon einen NFC Terminal... nur hier in DE leben wir hinterm Mond...
Bei Netto zahle ich immer mit Handy, geht zwar auch nicht mit NFC, sondern per Pin, was die Kassiererin eingeben muss, geht aber immer noch viel viel schneller als mit Karte oder mit Bargeld. Bin da schon quasi zu Hause, wo andere noch das Geld suchen^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?