15.07.14 09:08 Uhr
 311
 

Jede vierte Karstadt-Filiale von Schließung bedroht

Karstadt hat 83 Filialen. Mehr als 20 davon sind bedroht geschlossen zu werden. "Es werde schmerzhafte Einschnitte geben müssen, um dem gesunden Kern des Unternehmens eine Zukunft zu geben", so der Aufsichtsrat Stephan Fanderl.

17.000 Mitarbeiter bangen derweil um ihren Job. Jedoch hat Karstadt mit Lieferanten Verträge geschlossen, um das Weihnachtsgeschäft zu sichern.

Die Schwedin und Konzernchefin Eva-Lotta Sjöstedt hat bereits nach fünf Monaten ihren Platz geräumt, da eine Sanierung des Unternehmens aus ihrer Sicht schier unmöglich sei. Die Premiumhäuser KaDeWe Berlin, Hamburg und München wurden bereits verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atze2
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Karstadt, Schließung, Filiale
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?