15.07.14 09:07 Uhr
 4.498
 

Ukraine: Angeblich Kind gekreuzigt

Laut dem russischen TV-Sender Kanal 1 soll ein ukrainischer Soldat ein dreijähriges Kind gekreuzigt haben. Diese Information hat der Sender von einer angeblichen Augenzeugin aus Slawjansk (Ukraine).

Bestätigungen über dies Tat an dem dreijährigen Jungen gibt es bisher noch nicht. Die Augenzeugin, die als unglaubwürdig bezeichnet wird, nannte als Ort des Geschehens den Leninplatz. Jedoch gibt es in Slawjansk nur eine Leninstraße.

Die Sprecherin des Innenministeriums aus Kiew, Natalja Statiwko, zitierte dies als Propaganda mit den Worten "in die Fußstapfen von Goebbels zu treten" sowie "Je kruder und monströser die Lüge, umso besser sieht es für die russische Propagandamaschine aus."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atze2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kind, Ukraine, Kreuzigung
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2014 09:54 Uhr von einerwirdswissen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich gehe mal davon aus,dass ihre Aussage nicht stimmt.
Sie weiss dass sie ne menge unterstützung und publicity bekommt.
Angesichts der angespannten Lage,hätte dieser Bericht nicht ausgestraht werden dürfen.
Sollte widererwarten etwas Wahres drann sein........................
Kommentar ansehen
15.07.2014 09:54 Uhr von Schlauschnacker
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ja, da muss der Goebbels wieder herhalten. Als ob man Propaganda dieser Art nicht auch schon zu Zeiten der Kreuzzüge praktiziert hätte.
Kommentar ansehen
15.07.2014 12:02 Uhr von hasennase
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
seit wocheb ernähren sich die faschisten aus kiew von pro russischen kleinkindern. is klar. wie immer haben die russen augenzeugen. langsam müssten sie schon nach schwefel stinken und lange nasen haben
Kommentar ansehen
15.07.2014 12:39 Uhr von honalolaoa
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Kreuzigungen waren damals kurz bevor die Wehrmacht in die Ukraine einmarschierte die übliche Methode der ukrainischen Faschisten unter Bandera. Da wurden Kinder, Frauen und Männer gekreuzigt, um die Sympathisanten der Kommunisten und Gegner der Bandera Faschisten einzuschüchtern. Gibt auch genug Bilder davon.
Kommentar ansehen
15.07.2014 12:48 Uhr von bewer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Augenzeugin nennt einen Platz, den es nicht gibt, weiß aber, dass der Junge 3 Jahre alt ist/war/... Äh, is klah... Ein Konflikt in dem von beiden Seiten dumme Propaganda betrieben wird. Aber wenigstens passt die Quelle zur Qualität der News.
Kommentar ansehen
15.07.2014 13:51 Uhr von lesersh
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Die Russen streuen jedemenge Falschmeldung, um die Bevölkerung bei Laune zuhalten.
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:24 Uhr von ms1889
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
hmm, ukrainer sind russisch orthodox (katholisch) wie die russen...

da is was faul!

und die russischen seperatisten verschanzen sich in wohnhäusern und nehmen die bewohner als schutzschild. somit muß man so vorgehen um sie zu beseitigen. deshalb sehen ja auch die leute zu das sie aus den "kampfzonen" wegkommen. was aber die seperatisten versuchen zu verhindern.

ich weiss auch nicht wieviele komentatoren hier von russland bezahlt werden...bei einigen habe ich diesen eindruck, da sie kompromisslos sind...und ihr gehirn wohl abgeschaltet haben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?