14.07.14 21:53 Uhr
 4.348
 

"Unlocking The Truth": Zwölf- und 13-Jährige tüten Millionendeal mit Sony ein

Viele Leute haben im Alter von 13 Jahren erst ihren ersten Kontakt mit Metal-Musik. Nicht so die Band "Unlocking The Truth". Diese besteht aus zwölf- und 13-jährigen Musikern, die sogar schon einen millionenschweren Platten-Deal mit Sony abschließen konnten.

Die Band aus dem New Yorker Stadtteil Brooklyn hat in ihrem Vertrag die Garantie, zwei Alben zu veröffentlichen. Dabei gibt es noch eine Option auf vier folgende Alben. Damit könnten die Jungs im Idealfall 1,7 Millionen Dollar einnehmen.

Allerdings ist das Ganze an die Bedingung geknüpft, dass vom ersten Album 250.000 Einheiten verkauft werden. Mit "Motörhead" hat die Band auch schon prominente Fürsprecher. "Unlocking The Truth" spielten schon im Vorprogramm von "Motörhead".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugendliche, Vertrag, Sony, Metal, Motörhead, Unlocking The Truth
Quelle: metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 21:53 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man rechnet nun nicht damit, aus Brooklyn diese Art Musik zu hören. Aber echt nicht schlecht. Das erste Album, sollte es in Deutschland raus kommen, ist zumindest wert mal rein zu hören.
Kommentar ansehen
14.07.2014 22:08 Uhr von flo-one
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
echt gut
Kommentar ansehen
14.07.2014 22:47 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Musste irgendwie an Jimmy Hendrix denken...
Auf jeden Fall bemerkenswert (auch wenn es nicht ganz meine Musik ist).
Kommentar ansehen
14.07.2014 22:47 Uhr von marcometaner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Für das Alter nicht schlecht.
Aber der Schlagzeuger klingt irgendwie unpassend...
Aber haben ja noch Zeit.
Kommentar ansehen
14.07.2014 23:19 Uhr von Pumba1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wer weiß wie außergewöhnlich gut ist das nun nicht was die im Video da von sich geben. 4min das selbe einfache Riff loopen ist nun keine große Kunst. zudem ist der Schlagzeuger fast durchgehend neben dem Takt. Vermutlich wirds aber besseres von denen geben, denn sonst kann ich mir den Hype beim besten Willen nicht erklären, auch nicht bei 13jährigen.
Kommentar ansehen
15.07.2014 00:07 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmm, nuja...was ich an deutschland hasse ist: das solche begabten kinder dank "jugendschutz" keine change haben...

oder hat einer kinderstar cds im regal ausser heinje oder michael jackson?

declan galbraith, francis bernier, ronan pake, nicolas jonas,joseph mcmanners...etc
die kennt doch keiner hier.

schön für die jungs..aber ich denke in deutschland wird man keine cd oder so von denen bekommen...war schon immer so.
Kommentar ansehen
15.07.2014 04:31 Uhr von Malwar3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum sollte man die hier in DE nicht bekommen ? wer kauft heutzutage noch CDs, die Mehrheit kauft es sich Online und da sollte es null Probleme geben das zu bekommen
Kommentar ansehen
15.07.2014 06:14 Uhr von jjbgood
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
africa hotel ;)
Kommentar ansehen
15.07.2014 09:01 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das reicht um bei Sony einen Deal abzuschließen? Ahja.
Kommentar ansehen
15.07.2014 09:17 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ms1889,
mit diesem Lebensstil kommen die meisten Erwachsenen schon nicht zurecht, und Kinder erst recht nicht- denk mal an diese ganzen Disney-Konzern-Opfer.
SO endet das dann- mit durchgeknallten Jugendlichen.
So ganz sinnlos ist unser Jugendschutz nicht.

Ganz abgesehen davon- Metal ohne Gesang, von Kindern, die sich offensichtlich ausgerechnet das schlimmste herumgepose ihrer Vorbilder zu eigen gemacht haben?
Nö...das brauche ich nicht.
Kommentar ansehen
15.07.2014 10:26 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Epikur,
also, ich höre Musik ja, wenn sie mir gefällt, und nicht, weils so eine herausragende Leistung wäre.
Und ich mag herumgepose und Instrumentals von egal wem nicht, daran ändert auch das Alter der Protagonisten nix.
Und besonders gut gespielt ists auch nicht- da habe ich schon ganz andere Aufnahmen von deutlich jüngeren Kindern gehört, und originell ists halt ebenfalls nicht, und gerade Metalbands gibts wie Sand am Meer, da muß man nichts zweitklassiges hören, bei dem das wichtigste fehlt: Gesang und Text.

Das einzige, was mir positiv auffällt, ist, daß die Kinder schwarz sind- so ists zumindest noch eine passende Revanche auf Weißbrot-HipHop.
Kommentar ansehen
15.07.2014 12:41 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Epikur
darum geht es nicht. Ein Restaurantkritiker muss selbst auch nicht besser kochen können, um Kritik zu üben.
Es geht darum das Sony ein Gigant unter den Plattenlabeln ist und man daher eigentlich eine gewisse Qualität erwarten kann.
Was die Jungs da abliefern ist zwar gerade in Anbetracht des Alters sehr solide, aber trotzdem extrem repetitiv, langweilig und außerdem, wie hier schon angesprochen wurde, passt der Klang und Rhytmus des Drumsets/des Drummers nicht zur Musikrichtung, was aber wohl auch eher eine Frage des Equipments ist.

Aber naja, die bei Sony werden schon irgendeinen Wert sehen.
Kommentar ansehen
17.07.2014 10:50 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheisse, so begabt wäre ich auch gerne...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?