14.07.14 15:59 Uhr
 704
 

Oraltabak Snus - EU-Kommission verklagt Dänemark

Dänemark ist von der EU-Kommission verklagt worden. Das Land hatte zuvor zwei Jahre lang das EU-Verbot von Snus, einem Oraltabak, ignoriert. Die EU-Kommission will nun erreichen, dass Dänemark endlich seine Gesetze denen der EU anpassen solle.

Dänemark ignorierte die Forderung der EU-Kommission bis jetzt. "Bis jetzt hat Dänemark der Kommission keine solchen Maßnahmen gemeldet. Aus diesem Grund hat die Kommission entschieden den Fall an den EuGH zu übergeben", so die Kommission.

Der Oraltabak Snus ist mit Salzen durchsetzt. Man klemmt sich den Tabak unter die Lippen und kann so Nikotin in den Körper aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Klage, Dänemark, Kommission, EU-Kommission, Sanktion, Snus
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 16:22 Uhr von shortbread
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
EU EU EU.... immer nur EU
ich hoffe wenigstens die dänen lassen sich nichts diktieren
warum sollten sie auch den kautabak verbieten...

da sieht man aber mal wieder schön, dass wir eigentlich aktuell keine größeren probleme haben als kautabak :)

[ nachträglich editiert von shortbread ]
Kommentar ansehen
14.07.2014 18:16 Uhr von Pils28
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kommt mir viel besser als Rauchen vor.
Kommentar ansehen
14.07.2014 22:08 Uhr von quade34
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich will meinen Priem mir nicht verbieten lassen.
Kommentar ansehen
15.07.2014 05:28 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Zeug ist widerlich, in ganz Skandinavien trotz Verboten aber noch recht beliebt.
Scheinbar hat Dänemark da von Deutschland gelernt - man tut erst mal nichts und gibt sich dann ganz überrascht von Dingen, die man seit Jahren weiß.
Kommentar ansehen
15.07.2014 08:51 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum ist das verboten? Das ist dort wohl erstens Tradition und zweitens sind Zigaretten oder Zigarren auch nicht verboten, Pfeifentabak auch frei verkäuflich, also was soll der Blödsinn?
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:52 Uhr von drautzburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Snus-Verbot ist eine Riesensache.

John Dalli (EU Kommissar) ist drüber gestolpert, die neue Tabakrichtline hat es nicht aufgehoben, sondern bestätigt, der Zoll kassiert Snus Lieferungen ein, die zum privaten Konsum in Schweden bestellt wurden, Studien werden getürkt oder falsch zitiert usw. usf.

Da ist eine Riesenmaschine am laufen. Gegen die Interessen der Bevölkerung und deren Gesundheit. Auf so niedrige Raten von tabakbdingten Erkrankungen wie in Schweden wird der Rest der EU leider verzichten müssen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?