14.07.14 15:44 Uhr
 14.215
 

Alien-Schwarz: Wissenschaftler erzeugen Farbe, die zu dunkel ist, um sie zu sehen

Eine britische Firma hat ein fremdartiges Material erzeugt, das so schwarz ist, dass es für das menschliche Auge unsichtbar erscheint. Es absorbiert alles bis auf lediglich 0,035 Prozent des sichtbaren Lichts. Es ist so dunkel, dass das menschliche Auge nicht mehr versteht, was es sieht.

Formen und Konturen gehen verloren und es bleibt nichts zurück außer anscheinende Leere. Würde man ein Kleid aus diesem Material schneidern, so würden die Gliedmaßen erscheinen, als würden sie unzusammenhängend in der Luft schweben.

Die tatsächlichen Anwendungsgebiete sind ernsthafter. So sollen damit Teleskope, astronomische Kameras und Infrarot-Scanner besser funktionieren. Außerdem gibt es noch militärische Anwendungsgebiete, über die der Hersteller nicht sprechen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schwarz, Wissenschaftler, Alien, Farbe
Quelle: belfasttelegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 15:45 Uhr von HumancentiPad
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Passendes Foto!
Kommentar ansehen
14.07.2014 15:48 Uhr von Hirnfurz
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ich seh schwarz...

Btw: Interessanter Artikel, dankeschön!
Kommentar ansehen
14.07.2014 16:21 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2014 16:26 Uhr von Joeiiii
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Klingt zwar interessant, aber ich kann mir ehrlich gesagt nichts darunter vorstellen. Wie kann etwas so dunkel sein, daß man es nicht mehr sieht? Schwärzer als Schwarz? Also das schwärzeste Schwarz? Noch schwärzer als das dunkelste, schwärzeste Dunkelschwarz? Nein, echt, ich kann es mir nicht vorstellen. Wo sind die Bilder und Videos?


PS: Ist ja gar nicht so neu.

http://www.golem.de/...

Nur hat man es jetzt noch dunkler geschafft. Darunter vorstellen kann ich mir aber trotzdem nichts, was auch an dem Satz in der News liegt:

>>Würde man ein Kleid aus diesem Material schneidern, so würden die Gliedmaßen erscheinen, als würden sie unzusammenhängend in der Luft schweben.<<

Der Körper wird ja nicht verschwinden oder durchsichtig werden. Irgendwas muß man doch noch sehen.

[ nachträglich editiert von Joeiiii ]
Kommentar ansehen
14.07.2014 16:47 Uhr von rubberduck09
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Joeiiii

Schwarz halt. Keinerlei Schattierungen.
Und zwar ausschließlich die Silouette bzw. das was an Extremitäten ´vorsteht´.
Kann mir schon vorstellen dass das komisch aussieht.
Kommentar ansehen
14.07.2014 17:03 Uhr von GulfWars
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Perfekt um das Heimkino damit komplett auszulegen. Also Decke, Boden und Wände.
Kommentar ansehen
14.07.2014 17:05 Uhr von TomHao
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn ich bei mir im Schlafzimmer die Rollläden unten hab, seh ich auch nix mehr...
Kommentar ansehen
14.07.2014 17:21 Uhr von KlausM81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechter vergleich....kannst du diese Dunkelheit auch greifbar machen?
Kommentar ansehen
14.07.2014 17:55 Uhr von SilentPain
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
so ein Schmarrn
theoretisches reines Schwarz ist das fehlen von Licht(Farbe)
dieses Schwarz ist keine Information für das Auge
und sollte auch kein Effekt auf darauf haben
Kommentar ansehen
14.07.2014 18:03 Uhr von panalepsis
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass man dabei von einem dunkleren Schwarz als reinem Tiefschwarz ausgeht, sondern vielmehr von einem Werkstoff, der lediglich mehr Licht absorbiert.

Man kann dem reinen Schwarz als Ton an sich meines Wissens nach nicht noch mehr helligkeit entziehen, da der Ton selber das Resultat aus 0 Helligkeit ist.

Entscheidender wird da eher sein, worauf oder womit dieses Schwarz erzeugt wird.
Wenn ein Kleid wie im Beispiel angedeutet mit diesem Schwarz versehen würde (wie auch immer das zustande kommt) dürften da lediglich keine Wölbungen oder Faltenwurf erkennbar sein, da dieser "Stoff" dann keinerlei Schatten auf dem Stoff selber werfen würde. Sähe dann schlussendlich aus wie ein schwarzer Strich zwischen den Gliedmaßen des Menschen.

Einen ähnlichen Effekt würde herkömmliche tiefschwarze Kleidung im Schwarzlicht erzeugen, wenn man beispielsweise vor einer tiefschwarzen Wand steht... dann sieht es auch aus, als würden die Gliedmaßen ohne Zusammenhang im Raum schweben. Sieht fürchterlich witzig aus.^^

Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man das schwarz bei normalem Licht dennoch sehen würde. Man hätte demzufolge lediglich Konturen und würde ein Kleid sehen, als wär es eine glatte Fläche.
Als würde man sich einfach eine schwarze (Holz-)Platte in Kleidform an den Körper hängen.

Resultat aus einem Untergrund, der keinerlei Schattwurf möglich macht, da Helleigkeitsunterschiede durch die enorme Lichtabsorbierung nicht auszumachen sind.
Kommentar ansehen
14.07.2014 18:15 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fett, endlich kann was tragen was dunkler als schwarz ist.
Kommentar ansehen
14.07.2014 18:43 Uhr von Lucianus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Steht auch anders in der Quelle, was die "Sichtbarkeit" und das Kleid angeht:

News hier:
"so würden die Gliedmaßen erscheinen, als würden sie unzusammenhängend in der Luft schweben."

Quelle:
"the wearer´s head and limbs might appear to float incorporeally around a dress-shaped hole."

Die Kernaussage ist eine völlig andere ...

Wie einige hier schon geschrieben haben, "Tarnt" dieses Schwarz nicht, sondern reflektiert kein Licht, was ein ziemlich großer Unterschied ist.
Kommentar ansehen
14.07.2014 18:50 Uhr von eisenkiller
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Alien-Schwarz wie sie die Kreaturen aus "Attack the Block" hatten!!

..das ist schon schwärzer als schwarz.
Kommentar ansehen
14.07.2014 19:15 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich seh schwarz..........
Kommentar ansehen
14.07.2014 19:24 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das soll heissen: die Aliens sind unter uns und wir können sie nur nicht sehen, weil sie tiefschwarz gekleidet sind und unsere Augen damit überfordert sind?

Die Gilde der Diebe und Einbrecher kann es kaum erwarten, dass das Material auf den Markt kommt ;-)
Kommentar ansehen
14.07.2014 19:41 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Michael Ende hat es "Das Nichts" genannt :D
Kommentar ansehen
14.07.2014 21:07 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwärzer als Schwarz?
Endlich eine Farbe die zu unserer Zukunft passt.
Besser als Schwarz, Rot, Messing. ;)

[ nachträglich editiert von Frank_E_Meyer ]
Kommentar ansehen
14.07.2014 21:49 Uhr von aminosaeure
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Farbwerte: 0,0,0
Kommentar ansehen
14.07.2014 23:09 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Klingt zwar interessant, aber ich kann mir ehrlich gesagt nichts darunter vorstellen. Wie kann etwas so dunkel sein, daß man es nicht mehr sieht? Schwärzer als Schwarz?"

Du siehst einfach nur schwarz, es geht eher darum, dass jede Art von Kontur und Kontrast verschwindet. Du könntest z.B. nicht unterschieden, ob du eine Kugel, einen Zylinder oder einen Kegel von oben anschaust, du würdest nur einen schwarz gefüllten Kreis sehen.

Bei der Kleidung ist der Vergleich etwas schlecht formuliert. Natürlich würde es nicht aussehen, als ob Arme und Beine zusammenhangslos schweben. Aber die Kleidung würde keine Falten und keine Bewegung zeigen, man würde eben nur eine Schwarze Fläche sehen, überall dort, wo Kleidung wäre.
Kommentar ansehen
15.07.2014 01:03 Uhr von Frambach2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwärzer als Schwarz, kann ich rein logisch erfassen, aber der praktische Teil, dass dabei die Warhnehmung ad absurdum geführt wird, klingt suspekt. Wieso bitte soll dieses Schwarz dazu führen, dass Gliedmaßen unzusammenhängend in der Luft schwebend wahrgenommen werden?? Ich glaub ich bin zu müde um dieses Mysterium zu ergründen:)) Auf ein Neues morgen früh:)

[ nachträglich editiert von Frambach2 ]
Kommentar ansehen
15.07.2014 01:09 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist für Gothic Fans eine tolle Neuigkeit!
Kommentar ansehen
15.07.2014 01:43 Uhr von ms1889
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
das kann aber nicht auf der erde gewesen sein, denn..sowas nennt man schwarzes loch...das lichtwellen frist... psyikalisch geht das auf der erde schon ma nicht. klar wenn man sich nur mit schwar umgibt..sieht man nix...aber das als besondere erfindung darzustellen? nuja...

da ist aber wohl ehr die oberfläche des "schwarz" gemeint...die keine reflektionen zuläst...was wider was anderes ist...

irgendwie wirr der artikel.
Kommentar ansehen
15.07.2014 08:10 Uhr von montolui
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Warum Alien-Schwarz? Warum nicht Vagina-, Hitler-, oder UFO-Schwarz?...
Kommentar ansehen
15.07.2014 08:37 Uhr von Hallominator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@th3_m0l3

Exakt. Wenn du ein Bild sehen möchtest, dann reicht es zum Vergleich, wenn du ein Foto z.B. in Paint öffnest und die komplette kleidungsbedeckte Fläche stumpf schwarz ausfüllst. Wenn dir das das zu lange dauert, dann zieh einfach ein großes Rechteck drüber, das hat am Ende den gleichen Effekt.
Kommentar ansehen
15.07.2014 10:31 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...die beiden Bilder in der Quelle sind ja mal wirklich toll...

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?