14.07.14 14:07 Uhr
 1.023
 

Vatikan-Dementi: Papst habe nicht behauptet, es gäbe pädophile Kardinäle

Die Zeitung "La Repubblica" hatte Papst Franziskus interviewt und ihn damit zitiert, dass es pädophile Kardinäle gäbe.

Der vatikanische Pressesprecher, Pater Federico Lombardi, hat dies nun dementiert.

"Der Artikel widerspiegelt zwar den Sinn des Gesprächs zwischen dem Heiligen Vater und Scalfari, doch einzelne Formulierungen können nicht mit Sicherheit dem Papst zugeschrieben werden", sagte Lombardi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Vatikan, Kardinal, Dementi, Pädophilie
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 14:11 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, war dann wohl doch ein wenig zu heiss...
Kommentar ansehen
14.07.2014 14:13 Uhr von HumancentiPad
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Und doch weis er das es pädophile Kardinäle gibt!
Kommentar ansehen
14.07.2014 16:36 Uhr von Shalanor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso behaupten? Is doch bewiesen... Krieg ich auch ne News weil ich behaupte die Sonne geht morgen auf?
Kommentar ansehen
14.07.2014 17:04 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann der Mann genauso wenig behaupten oder dementieren - wie jeder andere Chef eines Betriebes, ob es unter seinen Angestellten einen Pädophilen gibt. Keiner möchte, dass da einer darunter ist.
Kommentar ansehen
15.07.2014 20:02 Uhr von oldtime
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gabs da nicht ein Gebot du sollst nicht lügen?
Kommentar ansehen
16.07.2014 17:00 Uhr von Hallominator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit ich das verstanden habe, hat er behauptet, dass es pädophile Geistliche gibt und darunter fallen auch die Kadinäle, weil sie eben auch Geistliche sind. Dass es also pädophile Kardinäle gibt, ist immerhin möglich. Aber es müssen nicht zwingend Kardinäle unter den pädophilen Geistlichen sein.
Kommentar ansehen
17.07.2014 01:25 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann es aber nicht ausschließen, dazu müsste man den ganzen Klerus psychologisch untersuchen und ganz tief graben...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?