14.07.14 13:09 Uhr
 477
 

Großbritannien: Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden geplant

Im Jahr 2018 soll in Großbritannien angeblich der erste Weltraumbahnhof in Europa eingerichtet werden.

Für den genauen Standort sind bisher acht Orte im Gespräch, darunter Nordschottland, Bristol oder Norfolk.

Der Bahnhof soll sowohl für kommerzielle Satelliten genutzt werden, aber auch Touristen den All-Trip ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Großbritannien, Boden, Planung, Weltraumbahnhof, 2018
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 13:19 Uhr von Johnny Cache
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Kolossale Energieverschwendung. Es hat schon seinen Grund warum andere Weltraumbahnhöfe möglichst äquatornah gebaut wurden.
Kommentar ansehen
14.07.2014 13:20 Uhr von gugge01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mhm , richtig in irgend so einem Nest am Rhein oder Main.

Nun in Halle versuchen sich auch noch einige auf dem Gelände der Junkerswerke an Orbitalflugzeugen.

Ach ja , und genaugenommen ist das Reservat der „Eiland-Monkey“ nicht unbedingt „europäischer Boden“.

[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
14.07.2014 13:53 Uhr von Pils28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist Korou zu optimal oder wieso wollen die einen viel schlechter gelegenen Standort?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?