14.07.14 12:21 Uhr
 2.546
 

USA: Ungewöhnlicher Fluchtwagen wurde einer Ladendiebin zum Verhängnis

Eine Frau aus Rock Hill (South Carolina/USA) wurde verhaftet. Sie soll in einem Geschäft Unterwäsche im Wert von 13 US-Dollar gestohlen haben.

Die Wahl ihres Fluchtfahrzeuges wurde ihr jedoch zum Verhängnis: Berichten zufolge verließ sie den Tatort mit einem Eiswagen.

Anhand ihrer Beschreibung wurde sie von einem Beamten wiedererkannt. Er erinnerte sich, dass sie einen solchen Lieferwagen fährt. Derzeit sitzt die 34-Jährige in Haft, die Kaution beträgt 2.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Dieb, Verhängnis, Fluchtfahrzeug
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 14:23 Uhr von FlatFlow
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
13 US $ na aber Hallo! Dafür in die Untersuchungshaft? Kein wunder wenn sie überfüllte Gefängnisse haben.
Kommentar ansehen
14.07.2014 14:31 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möglicherweise nicht ihr erster Diebstahl.
Kommentar ansehen
15.07.2014 01:13 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist SOP in den USA. Bei JEDER Straftat gibt´s Handschellen und man wird mit genommen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?