14.07.14 11:41 Uhr
 329
 

Bad Reichenhall: Gewaltverbrecher auf der Flucht

In der Nacht auf den heutigen Montag wurde mitten in Bad Reichenhall ein Mann mit schweren Verletzungen am Kopf gefunden. Wenig später gab eine schwerverletzte Frau einer Zeugin zu verstehen, dass sie überfallen wurde.

Ob die beiden Tathergänge von ein und demselben Verbrecher begangen wurden, ist noch nicht bestätigt.

Die schwerverletzte Frau befindet sich in einem Krankenhaus. Eine Personenbeschreibung gab sie wie folgt ab: Es soll sich um einen jungen Mann handeln, der schlank ist und eine dunkle Hose trug. Er trug des Weiteren ein schwarzes Kapuzenshirt und Schuhe mit hellen Streifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Überfall, Verbrecher, Bad Reichenhall
Quelle: wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 11:41 Uhr von LuckyBull
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Im Radio hieß es noch vor einer Stunde, dass es weiträumige Absperrungen um Bad Reichenhall gebe. Der Autoverkehr ist dort deshalb stark behindert.
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:49 Uhr von Cevapcici21
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pah.. Ich wohn hier 10km weit weg. Hoffentlich fassen die dieses Arschloch
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:49 Uhr von Sirigis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Täterbeschreibung passt auf mindestens 5 bis 20% unserer männlich Jugendlichen, dieses Outfit ist nämlich gerade total "IN". Mit einer solchen Beschreibung wird die Polizei es wohl nicht so leicht haben. Hoffentlich finden sie den Täter, ehe er noch mehr Unheil anrichtet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?