14.07.14 10:16 Uhr
 693
 

Nach dem Fußball-WM-Sieg: So küssten die Spielerfrauen ihre Weltmeister

Beim gestrige Finale der Fußball-WM 2014 zitterten auch die Frauen und Freundinnen der deutschen Mannschaft auf der Tribüne mit. Nach dem Schlusspfiff feierten sie ausgiebig mit ihren Männern.

Lena Gercke spendete Sami Khaidra, der wegen einer Wadenverletzung nicht mitspielen konnte, mit Küssen Trost. Auch Cathy Fischer stürzte sich auf Mats Hummels.

Nur Sarah Brandner, Kathrin Gilch und Mandy Capristo blieben vorerst auf der Ersatzbank sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winkidd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sieg, Weltmeister, Nationalmannschaft, Kuss, Spielerfrau
Quelle: glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 10:21 Uhr von blade31
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Fußball-WM-Sieg: So kackten die Weltmeister
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:22 Uhr von ro_rosemann
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Geil. Vor allem diese drei traurigen Gestalten auf der Ersatzbank, die keiner haben will.
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:28 Uhr von polyphem
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die hübschen Frauen sind immer bei den Geldscheinen und im Rampenlicht.
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:32 Uhr von Mankind3
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@blade

Und kurz danach die weiter Fortsetzung: So bohrten die Weltmeister in der Nase.
Kommentar ansehen
14.07.2014 13:20 Uhr von maxi91
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die knutscht doch alles, hauptsache das konto stimmt

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?