14.07.14 09:08 Uhr
 923
 

Fußball-WM: 1:0 in der Verlängerung - Deutschland ist Weltmeister

Die deutsche Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw konnte sich den vierten Weltmeistertitel sichern.

Es war Mario Götze, der nach seiner Einwechslung das entscheidende Tor gegen Argentinien zum 1:0 in der Verlängerung erzielte.

Dies ist der insgesamt vierte Titel für die deutsche Nationalmannschaft. Zuvor hatte man sich 1954, 1974 und 1990 den Titel gesichert.


WebReporter: fox.news
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Sieg, Weltmeister, Fußball-WM, Verlängerung
Quelle: faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2014 09:11 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:12 Uhr von Romendacil
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Schön, daß sich die deutsche Mannschaft gegen die teilweise wie Höhlenmenschen auftretenden Argentinier und ihren Gehilfen aus Italien durchsetzen konnte :-)
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:15 Uhr von blade31
 
+16 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:21 Uhr von polyphem
 
+14 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:28 Uhr von Major_Sepp
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
Die ewigen Miesmacher sind wie gewohnt zuerst zur Stelle. Wie habt ihr die Nacht nur überlebt? Muss grauenhaft gewesen sein, die lange Zeit in der ihr eure "Nicht-Meinung" für euch behalten musstet was?? ^^

Der Pokal gehört allen, die wochenlang mitgefiebert haben! War ne Schwarz-Rot-Geile Nacht....!!!

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:28 Uhr von Tikra
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schönes Spiel, trotz der torlosen 90 Minuten. Argentinien hat´s uns nicht leicht gemacht. Glückwunsch ´Schland...

@rubberduck09

Da die checker erst um 9 anfangen, kann hier nix "aktuell" sein... Minus is von mir. Freu mich schon auf Deins
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:30 Uhr von blade31
 
+4 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:33 Uhr von Danymator
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm, wie ist eigentlich das Finale Nordkorea gegen Portugal ausgegangen? Ich habe es leider verpasst....
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:34 Uhr von Suffkopp
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Und wo sind sie jetzt die - die die ganze Zeit die WM als Bezahl-WM und "bereits im Vorfeld feststehend" tituliert haben?

Wieder unter ihren Steinen?

@blade31 - was haben die Menschen von Deiner ewigen Miesmacherei?

Mich freut es für den deutschen Fussball - das so eine interkulturelle Mannschaft den 4 Stern geholt hat.
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:42 Uhr von KingPiKe
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich hatte sehr viel spaß und Unterhaltung während der WM. Und der Sieg hat diese Freude noch gesteigert. Soviel zu "was habe ich davon".
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:53 Uhr von Mankind3
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Suffkopp

Du hast die ganzen Leute vergessen die hier immer sagten, das wir mit Löw nie den Titel holen ^^
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:02 Uhr von Enny
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ein sehr gutes Spiel mit 2 sehr starken Mannschaften. Hätte auch ganz leicht zu gunsten Argentiniens kippen können.
Deutschland hatte von Anfang an keiner auf den Plan. Und gestern Götze auch nicht, niemals.
Und dann macht der Junge ein wunderschönes Tor.
Gut gemacht
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:26 Uhr von LucasXXL
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
blade31 ein Motivationschub :-) ich leiste heute bestimmt das doppelte :-))
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:29 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin wirklich kein Fussballfan.
Nur zur WM schau ich mir hin und wieder ein Spiel an.
Und eins ist mal Fakt...ohne Neuer hätten wir alt ausgesehen. Der Mann hat was drauf...

Ansonsten war es nicht schlecht, ich betrachte die WM jedoch immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge...

Wer weiss schon was Angie und konsorten wieder alles durchgereicht haben...man verliert sehr schnell den èberblick...
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:36 Uhr von rubberduck09
 
+5 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:41 Uhr von DerVagabund
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ernsthaft:
Offiziell heißt der Wettbewerb ja nicht Fußball WM, sondern FIFA WM.
Bedeutet das, daß wir nun nicht Fußballweltmeister, sondern nur Fifaweltmweister sind?
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:46 Uhr von Cevapcici21
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Ruberduck. musst du jetz überall schlechte Stimmung verbreiten? So Miesepeter wie du Nerven.

Böller Autokorso ist bei so einem Ereignis das normalste der Welt!!!1
Kommentar ansehen
14.07.2014 10:51 Uhr von power79
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Boah immer dieses mimimiiiii gerede...

Freut euch doch einfach mal für ein paar Leute auch wenn ihr euch nichts davon kaufen könnt!
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:00 Uhr von Hallominator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09
Joa, die Frage danach, was ab jetzt mit den Stadien in Brasilien passieren soll, bleibt ja auch noch offen.

Aber wenn man das Sportereignis als solches betrachtet, war es zwar kein schönes Spiel, allerdings war es am Ende ein wunderschönes Tor wie aus dem Lehrbuch und kein hässlicher Kopfball. Das hatte Stil.
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:07 Uhr von Azureon
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ blade:

"Endlich vorbei

und was haben wir jetzt davon?
Nichts "

Doch, man hatte 5 Wochen Unterhaltung und Zeitvertreib.
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:27 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gottseidank hatte ich Unrecht...ich hatte ja auch darum gehofft.

Sicher, ich hab Löw vor dem Turnier nicht so viel zugetraut.
Ein Vorrundenaus erschien mir plausibel.
Löws Mantra, nur fitte Spieler mitzunehmen, hat er ja schliesslich selbst widersprochen.
Auch die taktische Aufstellung bis nach dem Algerienspiel ließ bei zahlreichen Fans Fragen offen.

Dennoch:
Einige zweifelhafte Spieler haben sich wahrlich gesteigert, selbst Özil, obschon er noch weitaus mehr aus sich machen könnte. Aber Boateng oder Khedira (was hat Boateng eigentlich gestern gemacht, hab den garnicht wieder erkannt, so wie der in die Zweikämpfe gegangen ist), mit so einer Entwicklung hat doch kaum einer gerechnet (da vergesse ich auch, dass die die Hymne nicht mitsingen).
Erfrischend war aber auch das neue selbstbewusste Auftreten bei der WM. Das hat mich bei den vergangenen Turnieren immer gestört. Dieses Mal gingen sie wesentlich selbstbewusster in die Zweikämpfe, wie auch ans Mikrofon.

Es hat sich da doch etwas entwickelt, was für mich so nicht absehbar war. Hat wohl meine Einstellung zu sehr an den letzten Turnieren und Freundschaftsspielen gelitten.
Daher kann ich nur sagen:
Chapeau Jogi.Hast entgegen der letzten Turniere jetzt doch eine Mannschaft mit Biss entwickelt und deren Talent genutzt, um schönen Fussball mit Siegeswillen zu zeigen. Gleichzeitig aber auch eine taktische Umstellung durchgeführt, die man auch als kleines Eingeständniss ansehen kann.
Und mit dem Titel (statistisch gesehen alle 20 Jahre) in der Tasche biste dann auch mit 10 Jahren in der Reihe der DFB-Trainer nicht mehr der Schlechteste, ganz im Gegenteil. Bloß lass die Entwicklung einer solchen Mannschaft nicht nochmal so lange dauern.

Ich jedenfalls bin bei meiner vorangegangenen Kritik froh, dass ich mich auf den damaligen Zustand bezogen habe und bzgl. Titel auf ein Unrecht meinerseits gehofft habe. Die Mannschaft hat sich (weiter-)entwickelt und damit auch verdient den Titel geholt...dennoch, was geht nun in der politischen Welt ab? Habe irgendwie nichts Unschönes mitbekommen (Gaza mal aussen vor)...TTIP und Fracking läuft doch noch oder?
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:47 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09
"Und was bringt ´uns´ jetzt dieser Sieg? Also der Allgemeinheit?"

Finanziell natürlich nichts. Aber wie du schon geschrieben hast, für viele Menschen waren die letzten Wochen einfach eine gute Zeit und man hatte was zum feiern. Was ist daran verkehrt wenn es nichts kostet?

"Nein? Ooooch..."

Seit dem letzten WM Sieg 1990 wurde sehr viel in der Fußball-Förderung gemacht, unter anderem nun auch an dem Sieg zu erkennen. So ganz pauschal kann man das also nicht verneinen.

"Echte Fans belästigen nicht andere. Das Hupkonzert + die Böllerei ist einfach unzivilisiert und zeigt dass viele Menschen noch immer in der Steinzeit leben."

Joa, schlimm die paar maximal 7 Abende alle 2-4 Jahre. Dein Nachbar zu sein muss grausam sein, da muss dann bei der Geburtstagsfeier um 22 Uhr spätestens den Besuch heimschicken, weil man sonst zu laut ist.


Ich finde es einfach belustigend, wenn die Fußball und WM Kritiker es für nötig empfinden, jetzt hier ihre Zeit zu verschwenden und zu pöbeln. Ist einfach nur erbärmlich. Wenn man es nicht mag oder nichts damit anzufangen weiss, gut, jedem das seine. Aber dann muss mans weder lesen noch kommentieren.
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:48 Uhr von architeutes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sportereignisse sind doch immer ein Moment der Spannung ,Hoffnung ,Enttäuschung oder wie hier eine Riesenfreude.
Wer das nicht teilen kann oder kritisiert mit dem stimmt was nicht.
Kommentar ansehen
14.07.2014 11:53 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach ganz easy. Ich hab mit Sportwetten um diese Zeit fast einen Monatslohn Plus Gemacht.

IN YOUR FACE Ihr WM-Nörgler, von wegen wir haben nix davon.

Hab auf Deutschland Weltmeister mit einer Anfangsquote von 3,6 70€ gewettet ... Nur mal so nebenbei. + die ganzen anderen Wetten
Kommentar ansehen
14.07.2014 12:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Echt jetzt?
Was uns das bringt?

OK, wie beim letzten Titel 1990 wird wahrscheinlich der Krankenstand die nächsten paar Monate auf eine sehr niedriges Niveau fallen und die Produktivität entsprechend steigen. Das bedeutet natürlich ein Plus für die Krankenkassen und Arbeitgeber, aber logischerweise auch für Allgemeinheit, für die Arbeiter und Angestellten und für alle die, die erfolgsabhängige Prämien bekommen sowieso. Ich freue mich auf die nächsten Monate....!

Außerdem werden jetzt hautenweise Fanartikel gekauft, nicht nur aus Deutschland sondern aus der ganzen Welt. Das bringt ebenfalls Geld ins Land und wer da in irgendeiner Weise beteiligt ist, wird auch davon profitieren.

Und wenn du davon nicht persönlich profitierst, dann hast du irgendwas falsch gemacht, brauchst dich aber jetzt nicht darüber so öffentlich aufzuregen, dass du zu doof dazu warst.
Zumindest sind deine Hartz-IV-Bezüge für die nächsten paar Monate finanziert. :-D


Und es heißt offiziell "FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™"
Wir sind also auch FIFA Fußball-Weltmeister 2014.

Seltsam, dass immer als erstes die Nörgler da sind, die das angeblich alles gar nicht interessiert. Leute, ihr seid jetzt abgemeldet. Geht in den Keller, wenn ihr schlechte Laune habt ;-)

Da trefft ihr sicher auch die, die Jogi jegliche Kompetenz abgesprochen haben und von einer Bezahl-WM gesprochen haben.

Danke Jungs! WELTMEISTER!

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?