13.07.14 18:32 Uhr
 405
 

Australien/Video: Nach Auffahrunfall wechselt Biker unfreiwillig das Fahrzeug

Nachdem ein Motorradfahrer mit Helmkamera in Australien sein Fahrzeug wegen des stehengebliebenen Verkehrs sanft abbremste, war der hinter ihm fahrende PKW-Fahrer weniger aufmerksam.

Als der Biker sein Motorrad zum stehen brachte, hörte er hinter sich ein Reifenquietschen. Ein kurzer Blick zurück, doch es war schon zu spät.

Das nachfolgende Fahrzeug fuhr auf sein Motorrad auf und katapultierte den Fahrer auf das Autodach des vorausfahrenden Fahrzeugs. Warum dieser Autofahrer mit seinem unfreiwilligen Passagier trotzdem noch weiterfuhr ist ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Australien, Fahrzeug, Biker, Auffahrunfall
Quelle: carbuzz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2014 20:45 Uhr von JustMe27
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der fährt nicht weiter, der fährt ran. Und das ist auch wohl der Situation angemessen...
Kommentar ansehen
13.07.2014 21:59 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27:

Soweit der Motorradfahrer oben liegen bleibt, ja.
Aber ich vermute eher, dass der Autofahrer sowieso gerade im Begriff war, loszufahren und die Situation nicht schnell genug umrissen hatte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?