13.07.14 11:58 Uhr
 208
 

Russland baut Wirtschaftsbeziehung zu Argentinien aus

Russland hat jetzt gemeinsam mit Argentinien ein Abkommen unterzeichnet, das den Bau eins Atomkraftwerkes vorsieht.

Damit erhält die russische Wirtschaft einen lukrativen Auftrag, der sich auf eine Summe von über 2,2 Milliarden Euro beläuft.

Außerdem wurde im gleichen Zug eine Kooperation in Bezug auf Öl- und Gasvorkommen besprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Argentinien, Atomkraftwerk, Abkommen, Wirtschaftsbeziehung
Quelle: faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Petition verlangt, dass Melania Trump ins Weiße Haus einzieht
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
US-Geheimdienstausschuss warnt vor Bundestagswahl-Manipulation durch Russland