13.07.14 10:58 Uhr
 2.453
 

Fußball: Die internationale Presse vor dem WM-Finale

Die internationale Presse ist sich vor dem Finale der Fußballweltmeisterschaft zwischen Argentinien und Deutschland einig. Der Favorit für den Titel ist das Team aus Europa.

Als einen wahren Klassiker sieht die "L’Equipe" aus Frankreich die heutige Begegnung. Die "Marca" aus Spanien bezeichnet die deutsche Elf als eine perfekt gewappnete Mannschaft.

"Deutschland hat eine Mannschaft, die für Erfolg gezüchtet ist. Anders als England geben sie sich nie mit einem zweiten Platz zufrieden", schreibt die englische "Daily Mail".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, WM, Presse, Finale
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2014 11:43 Uhr von jakethesnakeripper
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Blödsinnige News! Wand anstarren ist interessanter!
Kommentar ansehen
13.07.2014 13:41 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bustere:

Kann es sein, dass Du rote Socke selbst mal Fußball gespielt hast und dabei einen heftigen Ball gegen Deine hohle Birne bekommen hast?
Kommentar ansehen
13.07.2014 15:05 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach den @bustere nicht beachten. Der redet immer so wirr.
Kommentar ansehen
13.07.2014 16:29 Uhr von hellboy13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keinen Müden Heller für sowas !


[ nachträglich editiert von hellboy13 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?