13.07.14 09:18 Uhr
 129
 

iWatch - Apples Smartwatch kommt wohl erst zu Weihnachten diesen Jahres

Apple wird seine iWatch wohl frühestens zu Weihnachten diesen Jahres auf den Markt bringen. Offiziell war eigentlich noch nichts über die Smartwatch verkündet worden, dennoch wurde nun gemeldet, dass Apple die Veröffentlichung aufgrund von Problemen nach hinten verschieben musste.

Bislang wurde spekuliert, dass die Smartwatch ab September in Produktion gehen sollte, um dann im Oktober diesen Jahres in den Handel zu kommen. Marktforscher Min-Chi Kuo hat nun aber anderes verkündet.

So sei die iWatch so komplex, dass die Herausforderung für Apple sehr groß sei. Sie soll ein AMOLED-Display aufweisen und ein Sapphire-Glass-Cover haben. Mit beiden Produkten hätte Apple noch keinerlei Erfahrungen sammeln können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Weihnachten, Smartwatch, iWatch
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets