12.07.14 16:43 Uhr
 435
 

Fußball-WM: Finaleinzug der Nationalmannschaft löste Run auf deutsche Trikots aus

Der Einzug der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins Finale der Weltmeisterschaft hat einen Run auf die Trikots der Nationalmannschaft ausgelöst.

"Wir haben bereits über zwei Millionen Trikots verkauft. Das ist Rekord. Ich musste vergangene Woche eines für einen Bekannten besorgen, und es war selbst für mich schwierig. Und so wie ich gehört habe, sind auch die Geschäfte ziemlich leer gekauft", so Adidas-Vorstandschef Herbert Hainer.

Hainer sagte noch dazu, dass die Trikots mit den drei Sternen wohl bald Sammlerstücke sein dürften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM, Nationalmannschaft, Trikot
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2014 19:42 Uhr von kebab3000
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich persönlich finde die Teile auch klasse, aber ich geb mein Geld für wichtigere Dinge aus, als es der FIFA in den Rachen zu werfen!
Kommentar ansehen
12.07.2014 20:23 Uhr von Shalanor
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wieviel kosten se? 60? 80? Also kann man in naher Zukunft am Tshirt erkennen wie dumm jemand ist. Sonst musste die Person immer ihr Appleprodukt vorzeigen ums zu beweisen das geht jetz einfacher. Fussballdeppen
Kommentar ansehen
12.07.2014 20:37 Uhr von _-Chris-_
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
War vorletzte Woche in der Türkei und habe 8 Euro für mein Trikot gezahlt mit Hose.

Sieht aus wie das original und fühlt sich auch genauso an :-)
Kommentar ansehen
14.07.2014 09:38 Uhr von _driver_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sammlerstücke? bei über 2 mio? wohl kaum, vielleicht in 50 jahren... wenn ma scha 6 sterne haben :p

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?