11.07.14 18:06 Uhr
 447
 

Rüdesheim: Vierjähriger tippte 7:1 des Fußball-WM-Halbfinales korrekt

An einer KITA in Rüdesheim hat ein Vierjähriger das unglaubliche Ergebnis von 7:1 von Deutschland gegen Brasilien im Fußball-WM-Halbfinale richtig getippt.

"Ich habe noch versucht, ihm das auszureden", so Angelika Lösch-Pickard, Erzieherin in der Igelgruppe, weil sie das Ergebnis zu unrealistisch fand.

Der kleine Augustin ist nun mächtig stolz und fiebert nun für das Finale mit. Sein Liebling in dem deutschen Team ist übrigens Miroslav Klose.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, WM, Brasilien, Tipp, Fußball-WM, Kindergarten
Quelle: allgemeine-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2014 18:14 Uhr von Rechargeable
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Der kleine Augustin"

Das Arme Kind.
Kommentar ansehen
11.07.2014 18:34 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endspiel Tipp vom kleinen "von den Eltern nicht geliebten" Augustin: 7-1

Kam gerade im Radio.
Kommentar ansehen
11.07.2014 19:59 Uhr von artemi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auch bei einem 10:0 wird´s leute gegeben haben, die das spaßhalber irgendwo aufgeschrieben/gesagt haben.....
Kommentar ansehen
11.07.2014 21:25 Uhr von insi1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ein 4:7, 4:8 oder 7:3 ist realistisch so wie von anderen Kindern getippt? Komischer Erzieher...
Kommentar ansehen
12.07.2014 16:21 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Hat er sein Taschengeld darauf gesetzt?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?