11.07.14 16:52 Uhr
 457
 

Gute Idee, nur keine Kunden: Keine Werbung auf Tampons mehr

Eine kleine Firma bot für seine Kunden Tampons kostenlos im Abo an.

Kostenlos waren diese Tampons dadurch, weil auf den Verpackungen diverse Firmen werben konnten. Angeblich wollten rund 35.000 Frauen regelmäßig die kostenlosen Tampons haben.

Trotz Finanzspritze von 100.000 Euro kam die Idee zwar bei den Kunden an, nicht aber bei Werbepartnern. So mangelte es an passenden Werbekunden auf den Tampons und das Unternehmen musste die Idee einstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werbung, Idee, Tampon
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2014 16:56 Uhr von LucasXXL
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@ PauleMeister es reicht jetzt. Hat keine was dagegen wenn du mit einer News hier in Shortnews das eine oder andere mal auf deine Webseite hinweist aber bitte lass diese penetrante Art mit den Links. Das schlägt nur ins Gegenteil über!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?