11.07.14 16:24 Uhr
 257
 

Regensburg: Mollath-Prozess - Mann mit "Stasi 2.0."-T-Shirt aus Gerichtssaal geworfen

In Regensburg läuft derzeit das Wiederaufnahmeverfahren gegen Gustl Mollath.

Am heutigen Prozesstag kam es zu einem Eklat, als die Richterin einen Mann und Unterstützer Mollaths aus dem Gerichtssaal werfen ließ.

Der Mann hatte ein T-Shirt mit dem Konterfei von Finanzminister Wolfgang Schäuble an, darunter stand "Stasi 2.0.". Er weigerte sich, etwas über das Shirt zu ziehen, so dass man ihn entfernte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Prozess, Stasi, T-Shirt, Shirt, Gerichtssaal, Mollath
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 02:08 Uhr von Shifter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man bekommt bei einigen sachen immer mehr den eindruck als ob stasi 2.0 nicht mehr ausreicht, was hier so alles passiert kann kein vernünftiger normaler mensch gut finden. das setzt sich in diesem prozess genau so fort wie es im ersten angefangen hat

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?