11.07.14 11:55 Uhr
 2.097
 

USA: Teures Hobby - Mann baute sich die "Enterprise" in den Keller

Ein Mann aus Long Island (USA) ist seit Jahrzehnten begeisterter Anhänger der Science-Fiction-Serie "Star Trek". In den 1980er Jahren begann er damit, Figuren der Serie zu sammeln.

Nachdem er mehr als 300 Figuren, Uniformen und sonstige Requisiten angesammelt hatte, wollte er noch einen Schritt weiter gehen. In seinem Keller entstand ein Nachbau des Raumschiffs "Enterprise".

Nachfragen, welche Materialien bei den Dreharbeiten benutzt wurden blieben erfolglos, dennoch gelang es ihm, ein originales Teil der Filmkulisse zu erstehen. Insgesamt investierte er rund 377.000 Euro in sein Hobby, seine Frau hat übrigens volles Verständnis dafür.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mann, Keller, Hobby, Enterprise
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2014 12:03 Uhr von LuCiD
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
schaut scheisse aus der nachbau
Kommentar ansehen
11.07.2014 12:04 Uhr von xDP02
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das Weltraum, unendliche Weiten, allerdings herrscht eine nerdige Enge in einem kleinen Keller im Staate Long Island.
Kommentar ansehen
11.07.2014 12:16 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*Der Weltraum
Kommentar ansehen
11.07.2014 12:48 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hey für ein Hobby Projekt garnicht mal schlecht :)
*Faszinierend*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?