11.07.14 10:54 Uhr
 1.085
 

Irland: Pfarrer meint, Yoga sei eine Gefahr für die Seele

Ein Pfarrer aus Donegal (Irland) hat sich in einem Newsletter der Gemeinde dafür ausgesprochen, Yoga und ähnliche Praktiken zu vermeiden.

Als Anhänger von Jesus Christus sollte man nicht an Aktivitäten teilnehmen, die gegen die Religion verstoßen. Yoga, Thai Chai oder Reiki würden die Seele in Gefahr bringen. Ein örtlicher Yoga-Lehrer nannte die Haltung des Geistlichen ignorant, er würde ihn aber gerne mal kennenlernen.

Sein Ratschlag sei wohl aus Unwissenheit entstanden, denn er weiß, dass einige Priester Yoga in Verbindung mit dem Hinduismus bringen würden. Der kritische Pfarrer weilt derzeit in Lourdes (Frankreich). Nach seiner Rückkehr will er die Gründe für seine Forderung bekannt geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefahr, Irland, Pfarrer, Seele, Yoga
Quelle: irishtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2014 11:17 Uhr von kingoftf
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Irland: Yoga meint, Pfarrer sei eine Gefahr für die Seele
Kommentar ansehen
11.07.2014 13:03 Uhr von Biblio
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hab ne Weile Tai Chi probiert. Schon kurz danach bemerkte ich bei Atemübungen, wie Gegenstände, die eigentlich weit weg waren, plötzlich direkt vor meiner Nase standen.

Ich hatte den Raum überbrückt bzw. den Raum zwischen mir und dem Objekt zusammengefaltet.
Das ist nicht normal und kann die Seele durchaus gefährden.

Yoga sowie Reiki und andere ähnliche indische Lehren ketten den Ausübenden ein Leben lang an sich und funktionieren vom Prinzip her wie Drogen.
Kommentar ansehen
11.07.2014 13:28 Uhr von Knopperz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Biblio
Also hat Tai Chi deinen Horizon erweitert, und das ist schlecht?

Ich hab vor einem Jahr angefangen jeden Tag ne halbe Stunde zu meditieren, um Stress abzubauen. Teilweise habe ich dabei das Gefühl trotz geschlossenen Augen sehen zu können, ich nehme meine komplette Umgebung vollständig wahr, auch sichtbar. Die innere Ruhe ist einfach fantastisch.

Ich bin ohnehin der Meinung das der Mensch sich zu sehr limitiert in seinem Handeln und denken. Wir sind zu viel mehr fähig, das begreifen die meisten Leute nur nicht.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
11.07.2014 13:41 Uhr von Biblio
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Knopperz,

es ist gut, zu wissen, was möglich wäre und die Raumfaltungbzw. überbrückung war erst der Anfang. Man sollte sich nur nicht von den Dingen einnehmen oder gänzlich verleiten lassen, die einem viele ohos und ahas versprechen. Darin liegt die eigentlich Gefahr für die Seele. Ich habe eine gewisse Zeit auch regelmässig meditiert und es war gut und mehr als erstaunlich, wie und auf welche Art sich die Sinne stärken, sobald der Kopf frei von Gedanken ist, aber keine Disziplin dieser Welt ist das nonplusultra, das muss man wissen. Alles hier drin dient dazu, den Anwender, Nutzer oder welchen Namen man diesem geben möchte, hier drin zu behalten. Je tiefer man sich mit der jeweiligen Materie beschäftigt, umso stärker ist der Strudel und wer hat schon die Puste und Ausdauer, dort wieder hinauszuschwimmen ...
Kommentar ansehen
11.07.2014 14:04 Uhr von Knopperz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich hab für mich die Erfahrung gemacht das ich wesentlich ruhiger geworden bin in einer Welt die sich immer schneller dreht, wo man immer mehr Zeitdruck und Stress ausgesetzt ist.
Ich hatte 2007 einen Burnout Arbeitsbedingt, mir sind sämtliche Haare ausgefallen (alopecia areata / Kreisrunder Haarausfall), und ich hab damals begriffen das es so nicht weiter gehen kann. Depressionen kamen auch noch dazu.

Heute kann ich durch diverse Techniken endlich wieder ein normales Leben führen. Ich sehe das nicht als "Drogensucht", oder "Strudel", sondern vielmehr als Anker.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
11.07.2014 17:02 Uhr von Lornsen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ziel des Yoga ist eine innere Selbstentwicklung.
Kommentar ansehen
11.07.2014 17:57 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bin ja nun echt kein Gegner der Kirche oder anderer Religionen! Aber was so christliche Geistliche vom Stapel lassen, versetzt mich doch tatsächlich ins Mittelalter zurück!
Wollen mal davon ausgehen, das es am Messwein liegt!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
11.07.2014 18:54 Uhr von hellboy13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bedenklich wirds für die jenigen,die an Magnesium Mangel Leiden. Das könnte zum Krampf Akt werden.
Kommentar ansehen
11.07.2014 21:32 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pfarrer meint, Yoga sei eine Gefahr für die Seele

Ja, Pfarrer meint auch, er würde an Gott glauben und wahrscheinlich auch noch, das es ihn gibt...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
11.07.2014 21:40 Uhr von neisi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Meinen" und "glauben" heisst "nicht wissen".

Aber ist ein guter Sündenbock, Yogaianer sind friedlich, sagt er etwas gegen die böse Geldsucht, dann gibt es Prügel von allen Seiten, inklusive von der Vatikanbank.
Kommentar ansehen
12.07.2014 18:42 Uhr von mcdar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Solche verbockten geistigen Krücken, egal welchen alters, haben ja jegliche körperliche Praktiken des Geistes aus der Bibel herausgehalten, um die eigene Kontrolle über die Glaubenden sicherzustellen und diese von sich abhängig zu machen.

Yoga ist Gymnastik, hätte vielen krumm-laufenden, buckligen Priestern und anderen helfen können, aber bestimmt hat dieser Priester auch Verbindungen zur Medizin-Lobby...irre und fehlgeleitet, Amtsenthebung!

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?