11.07.14 10:20 Uhr
 424
 

Berlin: Radler wird von einem Autofahrer bewusstlos geprügelt

Am Mittwoch überholte ein PKW einen Radfahrer in Berlin-Mitte so dicht, dass sich beide Fahrzeuge berührten. Der Beifahrer des Wagens öffnete das Fenster und prügelte mit einem Schlagstock auf den Radfahrer ein.

An einer Kreuzung ging die brutale Aktion weiter. Der PKW-Fahrer stieg aus und prügelte auf den 33-jährigen Radfahrer dermaßen ein, bis dieser das Bewusstsein verlor.

Als Zeugen dem Radler zur Hilfe eilten, türmte der Schläger mit seinem Auto. Das Opfer kam schwer verletzt in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Autofahrer, Körperverletzung, Radler
Quelle: t-online.de