10.07.14 17:23 Uhr
 622
 

Fußball/WM: Deutschland laut Diego Maradona nicht unschlagbar

Der argentinische Superstar Diego Maradona hat sich zum anstehenden WM-Finale zwischen Argentinien und Deutschland geäußert.

"Die Argentinier können weiter feiern, denn Deutschland ist nicht unschlagbar. Die Deutschen sind jetzt zuversichtlich. Besser so, denn je mehr Selbstvertrauen sie haben, desto größer wird die Überraschung gegen uns sein", so Maradona.

Argentinien habe nach dem Finaleinzug Prestige zurückgewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, WM, Argentinien, Diego Maradona
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 18:35 Uhr von polyphem
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wird Maradonna als 100kg Geheimwaffe gegen Deutschland eingesetzt?
Kommentar ansehen
10.07.2014 18:44 Uhr von daiden
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man immer wieder dieser Hampelmann...
Argentinien ist vollkommen unverdient im Finale. Die WM war für Argentinien bis hier her mehr von Glück als von können geprägt. Ausserdem ist es wieder so eine " 1-Mann Mannschaft" , aufgebaut auf Messi. Was Deutschland mit dieser Art System macht haben wir gegen Portugal und Brasilien gesehen...
Und von Prestige kann nach dem gestrigen Grottenkick auch keine Rede sein! Ich bin verdammt optimistisch, dass das klappt am Sonntag!
Kommentar ansehen
10.07.2014 21:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist Deutschland nicht unschlagbar.
Argentinien aber ebenso wenig.

Ansonsten denke ich gerade an zwei Spiele:
Das 4:0 bei der letzten WM und das (insgesamt) 7:0 der Bayern gegen FC Messi-Barcelona....

Mit einer konzentrierten Leistung ist ein Sieg durchaus nicht unwahrscheinlich. Solange nicht wieder eine "Hand Gottes" im Spiel ist....^^
Kommentar ansehen
10.07.2014 21:16 Uhr von magnificus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Argentinien ist aber viel mehr "nicht unschlagbar" lol

Glaubt der ernsthaft, mit dieser Truppe irgendwas zu reißen?
So wie die ins Finale gekommen sind, ist der Vize schon das Höchstmögliche!
Kommentar ansehen
11.07.2014 09:22 Uhr von doenaerbaer
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ich schließe mich meinem Vorkommentar an. Diese Überheblichkeit in jeder WM von anfang an ist zum Kotzen. Das ist der Grund warum man dem Nachbarn den Titel nicht gönnt? Argentinien hat unsere junge Mannschaft ohne Erfahrung mit einem langweiligen Spiel im Viertelfinale raus geschmissen (haben auch viel Zeit geschunden und auf Wehwehchen sofort reagiert).Den Titel gibt es erst nach Abpfiff. Jedes Spiel ist anders und muss gespielt werden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?