10.07.14 16:37 Uhr
 252
 

Fußball: Der Einspruch von Luis Suárez wurde von der FIFA abgeschmettert

Bekanntlich wurde der Stürmer von Uruguay Luis Suárez für neun Länderspiele gesperrt und mit einen Berufsverbot von vier Monaten belegt.

Die FIFA erklärte am heutigen Donnerstag, dass der Einspruch gegen die harte Strafe abgeschmettert wurde.

Die einzige Möglichkeit gegen die Sperre noch vorzugehen, ist der Gang vor den internationalen Sportgerichtshof CAS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FIFA, Ablehnung, Uruguay, Einspruch, Luis Suárez
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Luis Suárez flippt an Seitenlinie aus, weil er nicht eingewechselt wird
Fußball: FC Barcelona bezahlt Spielertransfer in Raten
Fußball: Beißer Luis Suárez und Opfer Giorgio Chiellini sollen Trikots tauschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Luis Suárez flippt an Seitenlinie aus, weil er nicht eingewechselt wird
Fußball: FC Barcelona bezahlt Spielertransfer in Raten
Fußball: Beißer Luis Suárez und Opfer Giorgio Chiellini sollen Trikots tauschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?