10.07.14 16:05 Uhr
 270
 

Handball: Deutschland jetzt doch für die WM 2015 qualifiziert

Vor rund drei Wochen war Deutschland sportlich an der Qualifikation zur Handball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Katar gescheitert (ShortNews berichtete).

Der Weltverband IHF hatte jetzt in Zagreb Deutschland eine Wild Card für das Turnier zugesprochen. Deutschland übernimmt damit den vakanten Platz von Ozeanien. Ozeanien fehlt zurzeit ein von der IHF anerkannten Kontinentalverband.

"Dass wir jetzt 2015 in Katar doch dabei sind, ist für den deutschen Handball und für den deutschen Sport insgesamt eine eminent wichtige Geschichte", so DOSB-Präsident Alfons Hörmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Qualifikation, Handball-WM, Teillnahme
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 16:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Sorry, aber das geht gar nicht. Wer sich sportlich nicht qualifiziert hat dort nichts verloren.
Kommentar ansehen
10.07.2014 16:21 Uhr von Zipflklatsche
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Borgir
Und wer die Zeichensetzung nicht beherrscht, der sollte keine Kommentare verfassen?
Kommentar ansehen
10.07.2014 17:13 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Theoretisch sportlich doch,
da sie aufgrund ihrer sportlichen Leistung bei der letzten WM eben doch sportlich verdient nachgerückt sind.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?