10.07.14 14:57 Uhr
 433
 

Fußball-WM: L´Oreal bietet hübscher belgischer Anhängerin Vertrag an

Die 17 Jahre alte Axelle Despiegelaere war bei der Fußballweltmeisterschaft oft auf der Leinwand zu sehen, wo sie ihr Team Belgien anfeuerte.

Die attraktive Frau fiel auch dem Kosmetikkonzern L´Oreal auf und sie boten ihr einen Vertrag an.

Die als "Rote Teufelin" bekannt gewordene Frau ist verwundert über den Hype: "Jetzt möchte mich plötzlich jeder heiraten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fan, Vertrag, Angebot, Belgien, Fußball-WM, L´Oreal
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 15:21 Uhr von Merced
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@schraegervogel Spontan würde ich darauf tippen, dass sie mit ihren 17 Jahren noch zu naiv ist um die diversen "Du bist die einzige für mich" und ähnliche Sprüche richtig zu interpretieren.

Wobei ich mich bei den Bildern eher frage, ob die wirklich erst 17 ist!?
Kommentar ansehen
11.07.2014 11:20 Uhr von --Traxx--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hübsches Mädel, ich gönne es ihr. Ich hoffe nur, sie lässt sich nicht verheizen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?