10.07.14 14:38 Uhr
 250
 

Ulms erstes Minarett ist nun fertig

Die Ditib-Moschee in Ulm besitzt nun ein 12,5 Meter hohes neu erbautes Minarett. Die Konstruktion erstrahlt aus blauem durchsichtigem Acrylglas.

Die ebenfalls neu erschaffene Moschee feiert jedoch erst im kommenden Jahr 2015 die Neueröffnung.

"Blau ist der Himmel. Blau wollte ich das Minarett, damit der Anblick stimmig ist", erklärte Ditib-Vorstand Hasan Yildiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bau, Moschee, Ulm, Minarett, Fertigstellung
Quelle: schwaebische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 17:05 Uhr von psycoman
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Vermutlich ist einfach eine Kirche gemeint, in der einfach deutschsprachige Gottesdienste stattfinden.

Die gibt es aber in der Türkei, ebenso andere Kirchen, also erzähl keine Unsinn, newsleser54.

Schwierig wird das eher in arabischen Ländern.
Kommentar ansehen
24.07.2014 22:14 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Architektur.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?