10.07.14 14:25 Uhr
 308
 

USA: Ehefrau ermordet, da Linsen statt Ziegenfleisch auf den Tisch kam - Urteil

In New York hat sich ein Mann so über das von seiner Frau bereitgestellte Essen geärgert, dass er sie totschlug (ShortNews berichtete). Für die bereits im April 2011 begangene Tat wurde er nun zu 18 Jahren Haft verurteilt.

Die Ehefrau hatte ihm ein Linsengericht gekocht, obwohl er sie um Ziegenfleisch gebeten hatte. Daraufhin schlug er auf den Kopf der im Bett liegenden Ehefrau mit einem Holzstück ein. Sie erlag einer Hirnblutung.

Vor Gericht sagte der 75-Jährige aus, dass er seine Frau "disziplinieren" wollte. Außerdem habe er den nötigen "Respekt" bei ihr vermisst. Nachbarn sagten aus, dass das Paar jahrelang gestritten hat. Mit einer Freilassung in seinem verbleibenden Leben wird nicht gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Ehefrau, Haftstrafe, Ermordung
Quelle: tz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 14:59 Uhr von LuckyBull
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@dr.speis, das ist zwar so gewesen, aber nun kam das Urteil und darum ist diese News eine News....
Kommentar ansehen
11.07.2014 10:49 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nachbarn berichteten von jahrelangen Streitereien des Ehepaares, die Frau soll immer wieder geweint und geschrien haben."

Aber drum gekümmert hat sich keiner. Arme Frau.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?