10.07.14 13:46 Uhr
 113
 

Identitäts- und Access-Management: Aktuelle Entwicklungen und Trends

Globalisierung, Digitales Leben und neue Konsummuster machen das Identitäts- und Access-Management (IAM) immer wichtiger. Aktuelle Projekte und Entwicklungen auf dem IT-Markt erlauben schon jetzt einen Blick in die Zukunft.

Trends wie "Bring Your Own Device" werden immense Anforderungen an das Management von Identitäten und Zugriffsrechten stellen. Allgemein werden Authentifizierungen immer vielfältiger.

Hier ist ein Trend zur Zwei-Faktor-Authentifizierung zu beobachten, also einer Kombination aus zwei der drei üblichen Authentifizierungsarten wie Username, Passwort, biometrischer Fingerabdruck oder Smartcard mit Schlüssel. Gerade der biometrische Faktor gewinnt immer mehr an Bedeutung.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Trend, Management, Identität, IT-Branche
Quelle: tecchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 13:46 Uhr von XFlorian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ebenso wird an neuen Token und Smartcards gearbeitet, um die nächste Stufe digitaler Ausweise zu erforschen.
Bereits vor Jahren wurde das Single-Sign-On-Konzept entwickelt, das der Verwaltung unterschiedlicher digitaler Identitäten dient und somit Usern erlaubt, nur mit einer Authentifizierung auf mehrere Dienste und Systeme zuzugreifen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?