10.07.14 13:12 Uhr
 8.285
 

"Pornhub" bat Nutzer, keine weiteren Highlights vom Deutschland-Spiel hochzuladen

Der Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft über Brasilien sorgte nicht nur für sportliche Höhepunkte, die Brasilianer mussten auch Häme und Spott über sich ergehen lassen.

Einige Fans nutzten sogar die Plattform "Pornhub", um die Highlights des Spiels dort hochzuladen. Dabei versahen sie diese mit Titeln wie "Junge Brasilianer vom gesamten deutschen Fußballteam gef***". Hunderte dieser Screenshots landeten später bei Twitter.

"Pornhub" reagierte und bat die Nutzer via Twitter, keine Highlights des Spiels mehr hochzuladen, die Kategorie "öffentliche Demütigung" sei voll.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Spiel, Brasilien, Nutzer, Häme, Pornhub
Quelle: independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 13:25 Uhr von thugballer
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Auf die Idee muss man erstmal kommen hahahah
Kommentar ansehen
10.07.2014 13:31 Uhr von CallMeEvil
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Da gab es schon vor Jahren den Witz, dass so ein Video abgelehnt worden wäre, da gegen die AGB verstoßen worden wäre. PornHub akzeptiere keine Videos von Vergewaltigungen.
Kommentar ansehen
10.07.2014 15:47 Uhr von der_robert
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Pronhub hat einen genialen Humor ein dickes + für die Marketingabteilung:

http://www.pmslweb.com/...

https://www.picflash.org/...
Kommentar ansehen
10.07.2014 16:27 Uhr von daiakuma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*gnihihihiichkannnichmehrhihihi* x´D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?