10.07.14 10:31 Uhr
 613
 

"Anthrax": Teile des neuen Albums in Thronsaal von "Game of Thrones" aufgenommen

Derzeit hat kaum eine Serie mehr Fans als "Game of Thrones". Dazu gehört auch Scott Ian von der Band "Anthrax". Glücklicherweise kennt Ian einen Mitarbeiter von HBO. Dieser brachte ihn mit dem Drehbuchautor der Serie, D.B. Weiss, zusammen.

"Ich habe Dan Weiss gefragt. Hey, wie stehen die Chancen, dass wir die Drum-Parts für unser neues Album im Thronsaal aufnehmen können? So, dass wir ein mobiles Studio mitbringen, die Drums und Mikros aufbauen und hier aufnehmen. Er sagte ´Oh mein Gott, das wäre total abgefahren´", so Ian.

Weiss kenne sogar die Leute, die das möglich machen könnten, so Ian weiter. Das neue Album von "Anthrax" soll im Jahr 2015 erscheinen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Aufnahme, Game of Thrones, Anthrax, Scott Ian, Dan Weiss, Thronsaal
Quelle: metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: "Game of Thrones"-Eis-Hotel noch bis April geöffnet
Brad Pitt bot 120.000 Dollar für "Game of Thrones"-Schauen mit Emilia Clarke
New York: "Game of Thrones"-Star völlig betrunken aus Bar geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2014 12:19 Uhr von dunnoanick
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wurde das jetzt dort aufgenommmen oder haben die mit dem Drehbuchautor über die Möglichkeit geredet und machen das vll. noch irgendwann vor 2015?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: "Game of Thrones"-Eis-Hotel noch bis April geöffnet
Brad Pitt bot 120.000 Dollar für "Game of Thrones"-Schauen mit Emilia Clarke
New York: "Game of Thrones"-Star völlig betrunken aus Bar geworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?