09.07.14 18:01 Uhr
 107
 

Tour de France: Topfavorit Cristopher Froome muss nach Stürzen aufgeben

Titelverteidiger Christopher Froome hat bei der aktuellen Tour de France aufgeben müssen.

Der 29-jährige Brite stürzte gestern und auch auf der heutigen fünften Etappe zweimal. Nach 65 Kilometer stieg er unter Schmerzen in ein Teamfahrzeug und beendete so vorzeitig das Turnier.

Heutiger Etappensieger wurde der Niederländer Lars Boom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Tour, France, Tour de France, Christopher Froome
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 18:13 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh, umsonst gedopt....so läuft´s manchmal

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?